Dienstag, 16. August 2022

„Pfenning“ in „schwieriger Situation“

Guten Tag!

Heddesheim, 14. Dezember 2009. Das Handelsblatt berichtete am vergangenen Donnerstag unter der ÃƓberschrift „Pfenning kritisiert Lkw-Hersteller“ ĂŒber die nach Aussage von Karl-Martin Pfenning „schwierige Lage im Logistikgewerbe“. Danach erwartet „Pfenning“ einen UmsatzrĂŒckgang von 220 auf 200 Millionen Euro im Jahr 2009.

kmp

Karl-Martin Pfenning: "Schwierige Lage." Archivbild: hblog

„Pfenning warnt gleichwohl vor einer lĂ€ngeren Nachfragekrise im Lkw-Markt. „Der Unternehmer braucht erstens die wirtschaftlichen Möglichkeiten, einen neuen LKW ĂŒberhaupt kaufen zu können, zweitens die Chance, den alten gewinnbringend verwerten zu können und drittens die Möglichkeit, sein Anlagevermögen in einer wirtschaftlich vertretbaren Frist abschreiben zu können“, sagt er. Keine der drei Bedingungen sei derzeit gegeben.“ Quelle: Handelsblatt, 10.12.2009

Den vollstĂ€ndigen Text des Berichts im Handelsblatt lesen Sie hier: „Pfenning kritisiert Lkw-Hersteller“

Zum Logistikmarkt: „Spediteure hoffen auf die Wende.“

Einen schönen Tag wĂŒnscht
Das heddesheimblog

Anwohner leiden unter SpeditionslÀrm

Guten Tag!

Heddesheim, 01. November 2009. Das Rhein-Neckar-Fernsehen berichtet ĂŒber Anwohner in Edingen-Neckarhausen, die unter SpeditionslĂ€rm leiden.

Zum Video geht es hier:

Anwohner gegen SpeditionslÀrm

Einen schönen Tag wĂŒnscht
Das heddesheimblog