Dienstag, 26. September 2023

Videobericht Silvesterlauf 2009

sl29

Start zur "Heddesheimer Meile". Bild: hblog

Guten Tag!

Heddesheim, 04. Januar 2009. Beim 20. Silvesterlauf des Ski-Clubs Heddesheim konnte ein neuer Rekord gefeiert werden. Tina Tremmel lief mit 27:03:20 Minuten die „Heddesheimer Meile“ (7777 Meter) so schnell wie zuvor noch keine Frau. Der Vorjahressieger Dominik Burkhardt gewann auch 2009 souver√§n.

Auch beim Mini-Marathon zeigten sich die L√§ufer ehrgeizig, ebenso beim Walken. Und auch die Bambinis (4-13 Jahre alt) k√§mpften um die besten Zeiten. F√ľr viele L√§uferinnen und L√§ufer war aber der Spa√ü am Mitmachen das gro√üe Ziel.

Gelobt wurde die Organisation durch den Ski-Club Heddesheim. Katastrophal war allerdings die Lautsprecheranlage. So blieben viele Informationen f√ľr das Publikum unh√∂rbar. St√§ndig gab es R√ľckkopplungen, die nervenzerrei√üend quietschten. Die Ansprache des B√ľrgermeisters Michael Kessler war weitestgehend nicht verst√§ndlich.

Das heddesheimblog hat den 20. Silvesterlauf als Videobericht zusammengefasst.

Einen sch√∂nen Tag w√ľnscht
Das heddesheimblog

Jack Russel Terrier „Toni“ j√ľngster L√§ufer

toni

J√ľngster L√§ufer aller Zeiten: "Toni Busch" ein Jack Russel Terrier.

Guten Tag!

Heddesheim, 04. Januar 2010. Der Silvesterlauf hat einen neuen Rekord gebracht: Tina Tremmel brauchte nur 27:03:20 Minuten f√ľr den Lauf √ľber die „Heddesheimer Meile“ von 7777 Metern. Es gab aber noch einen Rekord: Der j√ľngste Teilnehmer aller Zeiten war „Toni Busch“. Ein Jack Russel Terrier, gerade mal ein Jahr alt, kam beim Mini-Marathon auf Platz 64.

Von Horst Pölitz

Mit Geburtsjahr 2008 war „Toni Busch“ der j√ľngste Teilnehmer des Mini-Marathonlaufs √ľber 4219,5 Meter. An der Leine von Frank Schmidt und Begleiterin Nina Burkhardt √ľberlief er die Ziellinie auf Platz 64 (Burkhardt-Bu, Schmidt-sch = Busch). Die elektonische Zeitmessung stoppte ihn mit 26:39:34 Minuten. Eine hervorragende Leistung. Bedenkt man, da√ü der letzte L√§ufer mit 32:58:90 Minuten das Ziel erreichte.

Der j√ľngste L√§ufer des 20. Silvesterlaufs Heddesheim war Kimo Resch (TSV Amicitia Viernheim) mit vier Jahren. Der √§lteste L√§ufer Fritz Gericke (OWK), Jahrgang 1936.

Einen sch√∂nen Tag w√ľnscht
Das heddesheimblog

Laufbilder – Momentaufnahmen VI

hp54

Guten Tag!

Heddesheim, 02. Januar 2010. Laufen ist Emotion. Das heddesheimblog zeigt Foto-Galerien vom 20. Silvesterlauf des Ski-Clubs Heddesheim. Momentaufnahmen eines Jubiläumslaufs. Ehrgeiz und Spaß, Anstrengung und Freude zeigen sich auf den Gesichtern der Läufer.

Schlussszenen und Ehrungen. Die Sieger freuen sich.

Die Aufnahmen sind chronologisch geordnet.

Alle Bilder: heddesheimblog/Horst Pölitz

[nggallery id=72]

Einen sch√∂nen Tag w√ľnscht
Das heddesheimblog

Laufbilder – Momentaufnahmen V

hp5

Guten Tag!

Heddesheim, 02. Januar 2010. Laufen ist Emotion. Das heddesheimblog zeigt Foto-Galerien vom 20. Silvesterlauf des Ski-Clubs Heddesheim. Momentaufnahmen eines Jubiläumslaufs. Ehrgeiz und Spaß, Anstrengung und Freude zeigen sich auf den Gesichtern der Läufer.

Sie sehen hier Bilder von den Vorbereitungen, den Start des Bambini-Laufs, die Sieger bei den Walkern und weitere Motive.

Die Aufnahmen sind chronologisch geordnet.

Alle Fotos: heddesheimblog/Horst Pölitz

[nggallery id=71]

Einen sch√∂nen Tag w√ľnscht
Das heddesheimblog

Laufbilder – Momentaufnahmen IV

sl97

Guten Tag!

Heddesheim, 02. Januar 2010. Laufen ist Emotion. Das heddesheimblog zeigt Foto-Galerien vom 20. Silvesterlauf des Ski-Clubs Heddesheim. Momentaufnahmen eines Jubiläumslaufs. Ehrgeiz und Spaß, Anstrengung und Freude zeigen sich auf den Gesichtern der Läufer.

Sport macht fit und gute Laune. Viele strahlen vor Freude beim Zieleinlauf.

Die Aufnahmen sind chronologisch geordnet.

[nggallery id=70]

Einen sch√∂nen Tag w√ľnscht
Das heddesheimblog

Laufbilder – Momentaufnahmen III

sl67

Guten Tag!

Heddesheim, 02. Januar 2010. Laufen ist Emotion. Das heddesheimblog zeigt Foto-Galerien vom 20. Silvesterlauf des Ski-Clubs Heddesheim. Momentaufnahmen eines Jubiläumslaufs. Ehrgeiz und Spaß, Anstrengung und Freude zeigen sich auf den Gesichtern der Läufer.

An den Gesichtern lässt sich die Anstrengung, aber auch die Freude ablesen. 7777 Meter liegen hinter den Läuferinnen und Läufern.

Die Aufnahmen sind chronologisch geordnet.

[nggallery id=69]

Einen sch√∂nen Tag w√ľnscht
Das heddesheimblog

Laufbilder – Momentaufnahmen II

sl55

Guten Tag!

Heddesheim, 02. Januar 2010. Laufen ist Emotion. Das heddesheimblog zeigt Foto-Galerien vom 20. Silvesterlauf des Ski-Clubs Heddesheim. Momentaufnahmen eines Jubiläumslaufs. Ehrgeiz und Spaß, Anstrengung und Freude zeigen sich auf den Gesichtern der Läufer.

Nach 23:29:95 Minuten läuft Dominik Burkhardt als Erster durchs Ziel. Peter Mittelstaedt erreicht mit 01:07:34:31 Stunden den Platz 660. Mitmachen ist alles.

Die Aufnahmen sind chronologisch geordnet.

[nggallery id=68]

Einen sch√∂nen Tag w√ľnscht
Das heddesheimblog

Laufbilder – Momentaufnahmen I

sl21

Guten Tag!

Heddesheim, 02. Januar 2010. Laufen ist Emotion. Das heddesheimblog zeigt Foto-Galerien vom 20. Silvesterlauf des Ski-Clubs Heddesheim. Momentaufnahmen eines Jubiläumslaufs. Ehrgeiz und Spaß, Anstrengung und Freude zeigen sich auf den Gesichtern der Läufer.

Warten auf den Start zur 20. „Heddesheimer Meile“. 660 L√§uferinnen und L√§ufer haben sich gemeldet. Favorit bei den M√§nnern ist Dominik Burkhardt, bei den Frauen Tina Tremmel.

Die Aufnahmen sind chronologisch geordnet.

[nggallery id=67]

Einen sch√∂nen Tag w√ľnscht
Das heddesheimblog

Silvesterlauf: 860 Teilnehmer Рschnellster Läufer ist Dominik Burkhardt

Heddesheim, 31. Dezember 2009. 1000 Teilnehmer sollten es werden – 860 sind beim 20. Silvesterlauf des Ski-Clubs Heddesheim gestartet. Das ist die zweitbeste Teilnehmerzahl bisher. Schnellster L√§ufer 2009 auf der „Heddesheimer Meile“ ist wie im Vorjahr Dominik Burkhardt.

burkhardt

Schnellster auf der Heddesheimer Meile - Dominik Burkhardt. Bild: hblog

Der schnellste Läufer wird immer zuerst genannt: Dominik Burkhardt (CAPS Team/TuS Griesheim) ließ das Feld hinter sich und sicherte sich mit 23:29:95 Minuten den Sieg (Vorjahr: 22:59 min). Der zweitplatzierte Christian Hörauf (CAPS Team/TV Schriesheim) war mit 24:37:94 ebenfalls schnell, aber deutlich hinter Burkhardt. Auf den dritten Platz lief Klemens Bollinger (SV Nikar Heidelberg) mit 24:48:02.

Eine Superleistung und die Verbesserung des eigenen Rekords erreichte aber Tina Tremmel (CAPS Team Mannheim). Sie brauchte 27:03:20 Minuten (Vorjahr: 27:16 min). Auf den zweiten Platz lief Nadine Bucci mit deutlichem Abstand: 28:22:25 Minuten. Auf Platz drei kam Almuth Gruber ins Ziel mit 29:33:00 Minuten.

2008 traten noch 690 Teilnehmer f√ľr die „Heddesheimer Meile“ (7777 Meter) an, beim Silvesterlauf 2009 „nur“ 660: „Das Wetter war nicht einladend“, sagte Organisator Horst Hoppner vom Ski-Club Heddesheim.

79 Teilnehmer z√§hlte der Bambini-Lauf √ľber 888 Meter, der nach Altersklassen gewertet wurde. Insgesamt 73 Starter stellten sich dem Minimarathon (4219,5 Meter). 47 Teilnehmer walkten √ľber die Heddesheimer Meile. Insgesamt waren damit 859 L√§ufer am Start – auf 1000 hatten die Veranstalter gehofft.

Die Ergebnislisten gibt es hier:
Link: Ski-Club Heddesheim

Einen sch√∂nen Tag w√ľnscht
Das heddesheimblog

Acht Monate heddesheimblog. Das war 2009 РTeil III Sport, Jubiläen, Feste

Guten Tag!

Heddesheim, 31. Dezember 2009. Das letzte gro√üe Ereignis f√ľr das Jahr 2009 war heute gegen 16:30 Uhr vorbei. 860 L√§uferinnen und L√§ufer traten zum 20. Heddesheimer Silvesterlauf des Ski-Club Heddesheim an. Das mit Abstand gr√∂√üte Ereignis des Jahres aber war das S√§ngerfest.

strahlemann

Oberflockenbach räumt beim Sängerfest ab. Bild: hblog

Drei Tage dauerte das S√§ngerfest 2009 – der H√∂hepunkt im Jubil√§umsjahr von S√§ngervereinigung und S√§ngerbund in Heddesheim. Die S√§ngervereinigung feiert ihren „100-j√§hrigen Geburtstag“, der S√§ngerbund seinen 140-ten. √ÉŇďber 90 Vereine mit mehr als 3600 Aktiven nehmen am Programm teil. Der Frauenchor aus Oberflockenbach gewinnt mit einer sensationellen Punktzahl und erreicht 209 von 210 m√∂glichen Punkten.

Der 7. Harder German Junior Masters des Heddesheimer Golf-Clubs findet bei bestem Wetter statt. Dieses Jahr wurde zum ersten Mal die Turnierserie „World Junior Golf Series“ (WJGS) gespielt. Der „Ma√üstab“, nach dem diese neue Serie ausgerichtet wird, ist Heddesheim. „Dieses Jahr werden vier Turniere dieser neuen Serie gespielt“, sagt J√ľrgen Schr√∂der, Pressesprecher des Golfclubs Heddesheim. „Das Ziel sind aber etwa zehn Turniere.“


Sehr aktiv waren der Hundesportverein und der Reitverein. Jede Menge Turniere auf hohem Niveau fanden hier statt. Im Herbst stand das 33. Internationale Schwimmfest der TG mit beachtlichen sportlichen Leistungen an.

Ordentlich verlief das diesj√§hrige Stra√üenfest. Viel Polizei war pr√§sent, weil es im vergangenen Jahr zu viel √É‚Äěrger gegeben hatte, der dieses Jahr aber ausblieb. Die Kerwe war wie zu erwarten turbulent. Und zum ersten Mal gab es den Weihnachtsmarkt auf dem neuen Heddesheimer Dorfplatz.

2010 wird der Verein der Vogelfreunde hervortreten Рdas 50-jährige Jubiläum steht an.

Einen sch√∂nen Tag w√ľnscht
Das heddesheimblog

Silvesterlauf: „Wir wollen die 1000 knacken.“

Guten Tag!

Heddesheim, 30. Dezember 2009. √ÉŇďber 800 Anmeldungen gibt es schon f√ľr den morgigen 20. Silvesterlauf des Ski-Clubs Heddesheim. Geht es nach dem 1. Vorstand Horst Hoppner, soll die Marke von 1000 Teilnehmern geknackt werden. Das wird aber ein wenig vom Wetter abh√§ngig sein.

Von Horst Pölitz

Wie sieht es mit den Anmeldungen aus?
Rudi Klenk: „√ÉŇďber das Internet waren es 780 Anmeldungen. Heute abend in der Nordbadenhalle kamen noch mal gut drei√üig dazu.“

Das sind etwas √ľber 800. Wie viel w√ľnschen Sie sich?
Horst Hoppner: „Wir wollen morgen die 1000er knacken. Wenn das Wetter mitspielt, kann das klappen.“

Wie sah die Zahl vergangenes Jahr aus und was war die höchste Teilnehmerzahl?
Rudi Klenk: „Beim 19. Silvesterlauf waren es 850. Die h√∂chste Teilnehmerzahl war 2007 mit 980.“

Die „Heddesheimer Meile“ hat 7777 Meter. Eine amerikanische Meile beispielsweise hat aber 1609,344 Meter. Wie kommen sie auf diese Zahl?
Rudi Klenk: „Wir haben dies von der Heidelberger-Meile mit 3333 Metern abgeleitet. Wir wollten eine Meile mit Rundung und Schnapszahl.“

Welche Startreihenfolge ist vorgesehen?
Horst Hoppner: „Zuerst starten die Walker um 12.30 Uhr mit 7777 Metern. Um 12:40 Uhr folgt der Bambinilauf ab Jahrgang 1996 mit 888 Metern. Der Minimarathon startet mit 4219,5 Metern um 13:00 Uhr. Der Lauf „Heddesheimer Meile“ folgt dann um 14:00 Uhr.“

Die Anmeldegeb√ľhr betr√§gt sechs Euro. Wer sich morgen anmeldet, zahlt wegen der Nachmeldung zwei Euro Aufschlag.

Insgesamt 60 Helfer haben den diesjährigen 20. Silvesterlauf organisiert. Evenso viele Helfer sind morgen vor Ort. Horst Hoppner ist 1. Vorstand des Ski-Club Heddesheim, Rudi Klenk ist einer der Helfer.

Die drei erstplatzierten Teilnehmer in allen Altersklassen erhalten Medaillen und eine Urkunde. Die anderen Teilnehmer, die eine Urkunde w√ľnschen, zahlen daf√ľr vier Euro. F√ľr die Kinder gibt es kleine Pr√§sente.


1slmini

Die Strecken f√ľr den Minimarathon und den Bambinilauf. Bitte klicken Sie f√ľr eine gr√∂√üere Darstellung. Bild: hblog/hp

1slmeile

7777 Meter - die "Heddesheimer Meile". Bitte klicken Sie f√ľr eine gr√∂√üere Darstellung. Bild: hblog/hp

Link: Ski-Club Heddesheim

Einen sch√∂nen Tag w√ľnscht
Das heddesheimblog