Dienstag, 03. August 2021

Kunsteisbahn öffnet am 01. November

Winterzeit – Eislaufzeit

Eisb_Hedd5

Die Eisbahn ist im Winter ein beliebter Treffpunkt. Foto: Gemeinde Heddesheim

Heddesheim, 16. Oktober 2013. (red/pm) In zwei Wochen ist es endlich wieder soweit: Die Freiluft-Eisbahn Heddesheim ist ab dem 01. November ge√∂ffnet. [Weiterlesen…]

Zeugenaufruf

75-jährige Frau schwer verletzt

Heddesheim/Mannheim, 18. Juni 2013. (red) Durch einen Hinweis sind wir auf einen Unfall aufmerksam gemacht worden, der sich bereits am 12. Juni ereignet hat. Um 20:15 Uhr wurde eine schwer verletzte Seniorin am OEG-Bahnhof aufgefunden. Die Polizei geht von einem Unfall mit einem Fahrzeug aus – der Fahrer ist fl√ľchtig. [Weiterlesen…]

Warnungen auf Facebook

Ger√ľchte √ľber Giftk√∂der im Umfeld des OEG-Bahnhofs

Heddesheim, 07. Mai 2013. (red) Aktualisiert. Über Facebook wird aktuell vor Giftködern im Umfeld des OEG-Bahnhofs entlang der Feldwege nach Wallstadt und Straßenheim gewarnt. Angeblich soll bereits ein zehn Monate alter Welpe verendet sein. Der Polizei ist davon nichts bekannt, wie sie auf Anfrage mitteilte. Totzdem geht man der Sache nach.

Dem Polizist vom Dienst lag um 19:40 Uhr keine Meldung √ľber Giftk√∂der oder ein verendetes Tier vor. Obwohl es sich h√§ufig um nicht-zutreffende Ger√ľchte von „Spa√üv√∂geln“ handelt, geht die Polizei der Sache nach und wird Hundef√ľhrer die Feldwege kontrollieren lassen, wie der Beamte auf Anfrage mitteilte.

Wir berichten nach, ob etwas gefunden worden ist.

Aktualisiert, 10. Mai 2013: Es wurden weder Giftköder gefunden, noch wurde ein Hund gemeldet, der eingegangen ist.

Polizei ermittelt gegen vier 18- und 19-Jährige

Versuchter Fahrraddiebstahl

Heddesheim, 04. Mai 2012. (red/pol) Vier vermeintliche Fahrraddiebe im Alter von 18 und 19 Jahren wurden in der letzten Nacht am OEG Bahnhof Heddesheim festgenommen.

Information der Polizei:

„Ein Anwohner war aufgrund einer L√§rmbel√§stigung wach geworden und hatte mehrere Personen bemerkt, die sich an den Fahrr√§dern, welche in einem Fahrradst√§nder vor dem Bahnhof standen, zu schaffen machten. Er verst√§ndigte die Polizei.

Als die Streife eintraf, war ein 18 Jahre alter Mannheimer gerade dabei mit einem Mountain Bike wegzufahren. Nach ersten Feststellungen hatten die vier jungen M√§nner die Stra√üenbahn nach Mannheim vers√§umt und sich dann an dem Fahrradst√§nder „bedient“. Der Polizeiposten Heddesheim wird sich nun mit der Angelegenheit befassen.“