Donnerstag, 18. August 2022

Studie der Hochschule Darmstadt ├╝ber Qualit├Ątsjournalismus mit Beteiligung des heddesheimblogs

Guten Tag!

Heddesheim, 13. November 2009. Aktuell ist zum 14. MainzerMedien-Disput die Studie „Begrenzter Journalismus – Was beeinflusst die Entfaltung eines Qualit├Ątsjournalismus“ erschienen. F├╝r die Studie der Hochschule Darmstadt wurden ausgew├Ąhlte Journalisten interviewt, darunter Hardy Prothmann, der Gr├╝nder und Betreiber des heddesheimblogs.

Das Autorenteam der Forschungsgruppe Medien (Hochschule Darmstadt) unter der Leitung des Professors Geribert Jakob erwartet, dass die Krise der Zeitungen sich weiter versch├Ąrfen wird – w├Ąhrend Internetmedien eine zunehmend wichtigere Rolle spielen.

Die Studie befragte insgesamt sieben ausgew├Ąhlte Journalisten (darunter Hardy Prothmann), drei Professoren aus dem Bereich Medien sowie die beiden Journalisten-Gewerkschaften zu Faktoren, die die Qualit├Ąt von Journalismus beeinflussen.

Herausgekommen ist eine 54 Seiten-Studie, die die entscheidenden Faktoren f├╝r qualitativ hochwertigen Journalismus untersucht und durch die Aussagen der Interviewten die Probleme anschaulich benennt.

Der 14. MainzerMedien-Disput, der beim ZDF veranstaltet wird, geh├Ârt zu den renommiertesten Tagungen von und f├╝r Medienvertreter in Deutschland und stand dieses Jahr unter dem Motto: „Schweigen, L├╝gen und Vertuschen – Wenn die Wahrheit nicht mehr ├Âffentlich wird“

Download: „Begrenzter Journalismus – Was beeinflusst die Entfaltung eines Qualit├Ątsjournalismus?“

Einen sch├Ânen Tag w├╝nscht
Das heddesheimblog