Mittwoch, 23. Juni 2021

Neuer Service: Firmenverzeichnisse

Guten Tag!

Heddesheim, 10. November 2009. Das heddesheimblog bietet einen neuen Service an: Sie k├Ânnen k├╝nftig Firmen und ihre Angebote aus der kompletten Angebotspalette von Dienstleistungen, Handwerk und Produktion direkt bei uns finden.

Sie suchen einen Maler oder Installateur? Sie wollen werben oder etwas produzieren lassen? Sie suchen einen Schreiner, der Ihre K├╝che aufbaut? Sie suchen einfach… eine Firma in der Umgebung, die f├╝r Sie da ist? Bei uns sind Sie richtig.

Wir bauen ein st├Ąndig aktualisiertes Verzeichnis der Firmen in der unmittelbaren Umgebung auf, die die gew├╝nschte Dienstleistungen anbieten.

Als Unternehmen haben Sie die M├Âglichkeit, innerhalb unserer Verzeichnisse auf sich aufmerksam zu machen. Sprechen Sie uns an, welche M├Âglichkeiten wir Ihnen bieten: anzeigen (at) heddesheimblog.de

By the way – das heddesheimblog ist das Portal f├╝r Nachrichten & Informationen aus und ├╝ber Heddesheim.├é┬áWas wir berichten, ist Thema im Ort.

Dar├╝ber hinaus informieren wir mit unserem ├╝bersichtlichen Terminkalender ├╝ber Veranstaltungen in Heddesheim und bieten unter Service Informationen zu ├âÔÇ×rzten, Apotheken, Notdiensten und Durchwahlen zur Verwaltung an.

Das heddesheimblog ist 24 Stunden f├╝r Sie erreichbar – per Computer, PDA oder Handy.

Sie m├╝ssen nicht auf eine bestimmte Tagesausgabe der Zeitung warten oder ├╝berlegen, wann etwas wo gestanden haben k├Ânnte: In unseren Rubriken finden Sie unsere Themen und Artikel – ├╝ber die Suchfunktion oder die Liste der Kategorien k├Ânnen Sie sich leicht einen ├â┼ôberblick verschaffen, was alles im heddesheimblog zu finden ist.

Und das wird t├Ąglich mehr – im Gegensatz zum Mannheimer Morgen und anderen lokalen Medien ist bei uns f├╝r Sie alles kostenfrei.

Im heddesheimblog finden Sie professionellen und kritischen Journalismus und keinen billigen „Bratwurstjournalismus„, der sonst die Lokalzeitungen f├╝llt („Der Wettergott meinte es gut, f├╝r das leibliche Wohl war gesorgt, das Bier war k├╝hl und es war wie immer alles toll und-alle-waren-gl├╝cklich-und-dankten-allen-und-├╝berhaupt-war-alles-gut“).

Wir schreiben gerne positive „Geschichten“ auf, ├╝ber Menschen, die sich engagieren und f├╝r andere da sind – weil das wichtig ist.

Im Gegensatz zu anderen Medien sind wir f├╝r unsere Leser da, mit denen wir st├Ąndig im Kontakt sind. Ein nicht unerheblicher Teil unserer Berichterstattung folgt auf Hinweise unserer Leserinnen und Leser.

Wir nehmen jedes Thema Ernst, das an uns herangetragen wird – au├čer, dass „gr├╝ne M├Ąnnchen“ gelandet sind – doch selbst das w├╝rden wir pr├╝fen, wenn wir das Gef├╝hl haben, „an der Story ist was dran…“ ­čÖé

Sie als Leserin und Leser k├Ânnen zudem mitmachen: ├â┼ôber die Kommentarfunktion k├Ânnen Sie Ihre Meinung ├Ąu├čern, Sie k├Ânnen Leserbriefe oder Gastkommentare schreiben.

Fr├╝her haben „die Medien“ bestimmt, was Thema ist und was nicht. Beim heddesheimblog k├Ânnen Sie „mitmischen“. Das hei├čt nicht, dass bei uns alles erlaubt ist. Wir haben Regeln f├╝rs Mitmachen – aber wir fordern im Gegensatz zu anderen Medien zum Mitmachen auf und freuen uns, wenn Sie sich inhaltlich einbringen – auch mit Kritik an unserem Angebot. Denn Kritik ist nichts Negatives, sondern bringt, wenn sie wohl gemeint ist, alle weiter.

Das ist ganz einfach: Schreiben Sie Ihre Meinung in den Kommentaren auf oder schreiben Sie uns auf, was dringend recherchiert werden muss oder sollte: redaktion (at) heddesheimblog.de

Einen sch├Ânen Tag w├╝nscht
Das heddesheimblog