Montag, 26. August 2019

Unfall auf Viernheimer Straße

Polizei sucht Zeugen

Heddesheim, 09. Februar 2013. (red/pm) Bei einem Verkehrsunfall am vergangenen Donnerstagnachmittag in Heddesheim wurde eine Person leicht verletzt. Es entstanden Sachschaden in Höhe von 14.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen.

Information des PolizeiprÀsidiums Mannheim:

„Eine Leichtverletzte und 14.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich Donnerstagnachmittag im Heddesheim ereignete.

Kurz vor 16:00 Uhr wollte die 48-jĂ€hrige Lenkerin eines Renault Twingo vom GelĂ€nde einer Tankstelle in die Viernheimer Straße einfahren. Dabei ĂŒbersah die Frau vermutlich den ortsauswĂ€rts fahrenden VW Touran einer 38-JĂ€hrigen. Trotz Bremsung gelang es der Fahrerin des VW nicht mehr, einen Zusammenstoß zu verhindern. Sie prallte mit ihrem Auto in die Seite des Kleinwagens.

Hierbei zog sich die Renault-Fahrerin Kopfverletzungen zu. Sie musste mit Verdacht auf ein SchÀdel-Hirn-Trauma in ein Krankenhaus eingeliefert werden.
Die mit in den Fahrzeugen sitzenden Kinder der beiden Frauen wurden nicht verletzt.

Beide Pkw mussten abgeschleppt werden.

Die Polizei in Ladenburg sucht nach Zeugen des Verkehrsunfalls. Diese werden gebeten, das Revier in Ladenburg unter 06203/9305-0 anzurufen und ihre Wahrnehmungen mitzuteilen.“

Zeugen gesucht

Reifenstecher verursacht 1.300 Euro Schaden

Heddesheim, 15. September 2012. (red/pol) In der Gemeinde Heddesheim kam es in der vergangenen Nacht zu mehreren SachbeschÀdigungen. Insgesamt wurden Reifen im Wert von 1.300 Euro zerstochen.

Information der Polizei Mannheim:

„Zu einer Serie von SachbeschĂ€digung an Pkw kam es zwischen dem 14.09.2012, 22.00 Uhr – 15.09.2012, 08.45 Uhr in Heddesheim. Bislang meldeten sich bei der Polizei in Ladenburg elf GeschĂ€digte, welche ihre Fahrzeuge in den Straßen zwischen der Johann-Sebastian-Bach-Straße und der Schubertstraße geparkt hatten. Insgesamt wurden Pkw-Reifen im Wert von rund 1.300 Euro zerstochen. Das Revier Ladenburg ermittelt. „