Samstag, 30. Mai 2020

21. bis 27. Mai 2012

Diese Woche: Tipps und Termine

Rhein-Neckar, Tipps und Termine f√ľr den 21. bis 27. Mai 2012. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps f√ľr die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktm√∂glichkeiten finden Sie am Ende der Seite.

Mehr Veranstaltungen vor Ort finden Sie ins unseren Kalendern auf allen Blogseiten im Men√ľ Nachbarschaft im Men√ľ ‚ÄúTermine‚ÄĚ.

*****

Montag, 21. Mai 2012, 15:00, Stadtbibliothek

Dr. Sibylle Mottl-Link und ihr frecher Vogel Cora, Quelle: GUDRUN-HOLDE ORTNER

Ladenburg. Die √Ąrztin und Kinderbuchbuchautorin Dr. Sibylle Mottl-Link aus Heidelberg kommt am Montag, den 21. Mai um 15 Uhr in die Stadtbibliothek nach Ladenburg.

Zusammen mit ihrem kleinen Vogel Cora stellt sie an diesem Nachmittag ihr Buch „Frau Doktor hat einen Vogel – Gesundmachgeschichten f√ľr Kinder“, ein Gesundheitsratgeber f√ľr die ganze Familie, vor. Die zw√∂lf lustigen Geschichten geben Tipps zur Linderung von typischen Krankheitsbeschwerden im Kindesalter.

Die Veranstaltung richtet sich an Kinder ab f√ľnf Jahren und an ihre Eltern. Sie dauert etwa 45 Minuten.

Ort: Stadtbibliothek Ladenburg, Hauptstraße 8, 68526 Ladenburg

Eintritt: Der Eintritt ist frei.

*****

Dienstag, 22. Mai 2012, 19:00, Zwinger1

Das Festival Latino 2012

Heidelberg. Festival Latino: Tango Tanzabend! Milonga. Der Neuling entdeckt die Milonga mit einer Mischung aus Furcht und Faszination. Und er f√ľhlt, dass er auf eine Geheimt√ľr zu einer bis dahin unvorstellbaren Welt gesto√üen ist‚Äú frei nach Sonia Abadi.

Ob Sie neu sind oder bereits seit Jahren das Tanzbein schwingen: Tango Argentino mit allen Sinnen erfahren – das geht nur auf einer Milonga. Lassen Sie sich von der wundersch√∂nen Tangomusik zum Tanzen verf√ľhren oder genie√üen Sie mit einem Glas Rotwein die einzigartige Atmosph√§re…

Ort: Zwinger1, Zwingerstr. 3-5, Altstadt 69117 Heidelberg

Eintritt: 5 Euro

Weitere Infos: www.tangodeseos.de

*****

Mittwoch, 23. Mai 2012, 19:30, Rosengarten

Ivy Quainoo - The Voice of Germany

Mannheim. Ivy Quainoo – The Voice of Germany – Live mit Band & special guest.

Ivy Quainoo ist „The Voice of Germany“! Ab Mai 2012 ist sie mit Band und special guest live auf Deutschlands B√ľhnen zu erleben. Mit ihrer kraftvoll-souligen Stimme und authentischen Pers√∂nlichkeit wird Ivy Quainoo bei zehn Konzerten, quer durch die Republik, ihr Publikum bezaubern und wie schon in den TV-Shows zu Begeisterungsst√ľrmen hinrei√üen.

Die waschechte Berlinerin mit ghanaischen Wurzeln hat gerade das Abi hinter sich gebracht und wollte eigentlich anfangen, Gesang zu studieren. Bis sie von „The Voice of Germany“ h√∂rte. Prompt √§nderte sie ihre Pl√§ne und bewarb sich. Mit Erfolg: Sie konnte die Coaches mit ihrer Soul-Stimme schnell begeistern.

Auch von den Medien erhielt das junge Talent schon jetzt viel und gro√ües Lob („Ivys Stimme: umwerfend!“ BILD)Ivy hat das Zeug zu einem gro√üen Star und bewegt mit ihrer Kunst. Nun wird sie bei ihrer ersten eigenen Tournee zusammen mit Band und special guest in zehn St√§dten ihre neuen Fans ber√ľhren.

Ort: Congress Center Rosengarten, Rosengartenplatz 2, 68161 Mannheim

Tickets und Info: http://www.rosengarten-mannheim.de/de/

*****

Donnerstag, 24. Mai 2012, 18:00, Wilhelm-Hack-Museum

Das Wilhelm-Hack-Museum

Ludwigshafen. Art After Work: Genießen Sie Ihren Feierabend im Wilhelm-Hack-Museum! Entdecken Sie unsere neuen Ausstellungen und Ihre Kreativität beim Fotografieren, Malen und Gestalten.

Lassen Sie sich von Discount-√Ąsthetik und ungew√∂hnlichen Kunstwerken der ‚ÄěI love Aldi‚Äú Ausstellung inspirieren. Oder erfahren Sie in der aktuellen Sammlungspr√§sentation ‚Äěhackordnung # 3 ‚Äď Sounds and Silence‚Äú was Farbkl√§nge mit Klangfarben zu tun haben.

Anschließend können im Atelier Farbexperimente zu Klangbildern werden. Von den Farben bis zum Malkittel ist in unserem Atelier alles vorhanden was Sie brauchen! Telefonische Anmeldung erforderlich: 0621 504-3411.

Ort: Wilhelm-Hack-Museum, Berliner Straße 23, 67059 Ludwigshafen am Rhein

Kosten: 20 Euro incl. Material

Weitere Infos: http://www.wilhelmhack.museum/index.php

*****

Freitag, 25. Mai 2012, 20:15, Olympia-Kino

Die Thomaner

Hirschberg. 2012 feiert der Thomanerchor Leipzig seinen 800. Geburtstag. Eine beeindruckende Zeitspanne, wenn man bedenkt, dass der Chor √ľber die Jahrhunderte alle politischen Systeme in ungebrochener Tradition √ľberdauert hat. Heute haben die Thomaner Bewunderer in aller Welt und werden auf Tourneen in Amerika, Japan und Australien wie Rockstars gefeiert.

P√ľnktlich zum Jahrhundert-Jubil√§um ist der Chor nun erstmals in einem abendf√ľllenden Dokumentarfilm auf der Kinoleinwand zu erleben. Die Thomaner, darunter ausgew√§hlte Protagonisten und ihr Thomaskantor Georg Christoph Biller, werden √ľber einen Zeitraum von √ľber einem Jahr begleitet. Durch ihre pers√∂nlichen Geschichten entsteht ein sensibles Portrait der Thomaner, das der Frage nach der Faszination des Traditionsensembles nachgeht.

Der Zuschauer darf eintauchen in eine einzigartige Welt zwischen Motette, Internat und Fu√üballplatz, in ein Leben, das gepr√§gt ist von Erfolg und Leistungsdruck, Zweifeln und Stolz, Heimweh und echter Freundschaft. – Ein Film f√ľr die ganze Familie, unterhaltsam und informativ, packend und beeindruckend durch erstklassige Musik und stimmliche Erlebnisse.

Dr. Rainer M√ľller, Arzt und langj√§hriger Vorsitzender des Arbeitskreises Ehemalige Synagoge Leutershausen, war in seiner Jugend Thomaner und erlebte diesen Chor zur Zeit der DDR. ‚Äď Im Anschluss an den Film steht er f√ľr ein Publikumsgespr√§ch zur Verf√ľgung.

Der Film wird außerdem noch zu folgenden Zeiten gezeigt: Samstag, 26.5., um 20.15 Uhr; am Sonntag, 27. Mai, und Montag, 28. Mai, jeweils um 18 Uhr.

Eintritt: 6,50 Euro

Ort: Olympia-Kino, Hölderlinstr. 2, 69493 Hirschberg-Leutershausen

Reservierung und Tickets: foerderkreis@olympia-leutershausen.de, Tel. 06201-53600

*****

Freitag, 25. Mai 2012, 20:00, Katakomben Schloss Mannheim

Der ClipAward 2012

Mannheim. ClipAward | Low & No Budget Kurzfilmfestival Mannheim – 3 Tage // 7 Sektionen // 111 Filme // √ľber 700 Minuten freie Kurzfilmkultur!

ClipAward richtet sich an unabhängige Filmemacher, die in Eigenregie Kurzfilme und Musikvideos realisieren, d.h. ohne die Infrastruktur einer Filmhochschule oder Gelder einer Filmförderung. Die Kosten pro Spielminute betragen max. 500 Euro; die Spiellänge max. 15 Minuten.

Abgesehen davon gibt es keine Einschränkungen. Gezeigt werden Kurzfilme, Trickfilme, Trashfilme, Experimentalfilme, Dokus, Animationen, Musikvideos etc. Alles ist erlaubt Рsolange es kurz und billig ist.

Das 7. ClipAward-Festival findet vom 25.-27. Mai an der Universität Mannheim statt.

Ort: Katakomben Schloss Mannheim, Bismarckstraße 10, 68161 Mannheim

Eintritt: Tagesticket Freitag/Samstag: 8 Euro regulär, 7 Euro ermäßigt. Festivalpass: 12 Euro regulär, 10 Euro ermäßigt. Sonntag: Eintritt frei!

Programm und Tickets: http://www.clipaward.org/ClipAward-2012.257.0.html

*****

Freitag, 25. Mai 2012, 14:00, Innenstadt Mannheim

Das Mannheimer Stadtfest 2012

Mannheim. Das Mannheimer Stadtfest ist die gr√∂√üte Open-Air-Veranstaltung bei freiem Eintritt in der Region. Durch die Vielfalt und Qualit√§t mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm auf f√ľnf B√ľhnen, Live-Auftritten regionaler Bands und DJs und vielem mehr ist f√ľr alle Altersklassen etwas geboten.

Das Stadtfest findet vom 25. bis 27. Mai statt.

Ort: Innenstadt, 68161 Mannheim

Programm und Infos: http://www.mannheimer-stadtfest.com/web/cms/front_content.php

*****

Samstag, 26. Mai 2012, 20:00, Zimmertheater Speyer

"Die besten Tage meines Lebens", Quelle: Zimmertheater Speyer

Speyer. „Die besten Tage meines Lebens“. Eine romantische Kom√∂die von Frank Pinkus mit Nicole Kaufmann und Mate Irrnis.

Klaus und Anna m√ľssen ihren Ehepartnern Rede und Antwort stehen, denn sie sind miteinander am letzten Sonnabend gesehen worden. Was ist zwischen ihnen gewesen?

Und w√§hrend die beiden Protagonisten dem Publikum Rede und Antwort stehen, entwickelt sich auf der B√ľhne die Geschichte einer fast lebenslangen Freundschaft, eine Freundschaft, die st√§rker und st√§rker wird ‚Äď und am Ende nur ein Happy End zul√§sst.

Ort: Zimmertheater Speyer, Kulturhof Flachsgasse, Flachsgasse 3, Gewölbekeller, 67346 Speyer

Eintritt: 15 Euro im Vorverkauf, 18 Euro an der Abendkasse

Tickets und Info: http://www.zimmertheater-speyer.de/index.html

*****

Sonntag, 27. Mai 2012, 10:00, Benzpark Ladenburg

Das Benzparkfest 2012

Ladenburg. Am Pfingstsonntag steht im wundersch√∂nen Benzpark (direkt neben der Festwiese) alles im Zeichen von Carl und Bertha Benz. Zahlreiche Programmpunk werden den Park in die „gute, alte Zeit“ zur√ľckversetzen.

Auch alle Oldtimerfans werden nicht zu kurz kommen. Zwischen 13.00 Uhr und 16.00 Uhr werden die Fahrer der Oldtimer-Sternfahrt erwartet, die Ihre Schmuckst√ľcke auf der Festwiese pr√§sentieren werden. Das Parken auf der Festwiese ist f√ľr alle Oldtimerbesitzer kostenlos m√∂glich.

Programm:
– F√ľhrerscheinerwerb f√ľr den Benz-Patent-Motorwagen
– Tanzauff√ľhrungen aus dem Benz-Zeitalter durch die Nostalgie-Tanzgruppe des TC Blau-Silber
– Benz – Geschichten mit Jutta Benz und Winfried A. Seidel
РMöglichkeiten zum Besuch des Ausstellungsraumes im Benzhaus
– Nostalgiefotos auf dem Benz-Patent-Motorwagen
– Ab 18:00 Uhr: Swing im Park

Nat√ľrlich wird an diesem Tag auch f√ľr das leibliche Wohl gesorgt!

Ort: Benzpark, Carl-Benz-Platz, 68526 Ladenburg

Infos: www.automuseum-ladenburg.de

*****

Montags gibt es Tipps und Termine aus unseren Orten f√ľr die wir Blogs betreiben und der Region.

Sie möchten mit Ihrer Veranstaltung auch gerne dabei sein? Dann schreiben Sie uns an die jeweilige Redaktion.

Wir √ľbernehmen Termine aus unserem Berichtsgebiet in den jeweiligen Terminkalender sowie ausgew√§hlte Termine in unsere √úbersicht ‚ÄúTipps und Termine: Diese Woche‚ÄĚ:

Beispielsweise an: Termine Rheinneckarblog.de ‚Äď oder termine@derortsnameblog.de. Oben im Men√ľ sehen Sie unter Nachbarschaft die elf Kommunen, f√ľr die wir eigene Blogs anbieten.

Unsere Termine erfreuen sich gro√üer Beliebtheit ‚Äď Sie k√∂nnen bei uns auch gerne f√ľr sich oder Ihre Veranstaltungen werben: Kontakt zu unserer Anzeigenabteilung.

Wir bieten ein modernes Medium, eine h√∂chst interessierte Leserschaft eine hohe Reichweite bei fairen Preisen und viel mehr, als Printanzeigen zu leisten in der Lage sind. Wir beraten Sie gerne unverbindlich: ūüėé

Die spannendste Nacht des Jahres – Lange Nacht der Museen

Mannheim/Heidelberg/Ludwigshafen/Rhein-Neckar, 09. April 2011. (red/pm) In der 13. MEIER Langen Nacht der Museen präsentieren sich die Kunst- und Kulturszenen der Städte Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg so vielfältig, sinnlich und spannend wie nie zuvor. Diese Nacht setzt einen Meilenstein mit einer Rekordzahl von 130 Stationen, 30 neuen Locations und zahlreichen Highlights an ungewöhnlichen Orten.

Die lange Nacht der Museen in Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen.

Interessante und neue Programmpunkte

√Ę‚ā¨¬Ę Weltber√ľhmte Meisterwerke und R√© Soupault-Ausstellung in der Mannheimer Kunsthalle.
√Ę‚ā¨¬Ę Direktoren, die pers√∂nlich durch ihr Haus f√ľhren in den Reiss-Engelhorn-Museen.
√Ę‚ā¨¬Ę Die Inszenierung „Hafenlicht 1“ mit Schiffsrundfahrten im Mannheimer Industriehafen.
√Ę‚ā¨¬Ę Lichtkunst im wiederentdeckten Heidelberger Schlossbergbunker.
√Ę‚ā¨¬Ę Poetry Slam im Mannheimer TECHNOSEUM.
√Ę‚ā¨¬Ę Das Kevin O√Ę‚ā¨ňúDay Ballett Nationaltheater Mannheim im Ludwigshafener Wilhelm-Hack-Museum.
√Ę‚ā¨¬Ę Offene T√ľren in Baudenkm√§lern wie dem Heidelberger Schloss oder dem Mannheimer Wasserturm.
√Ę‚ā¨¬Ę Neue Locations wie die Hebelhalle oder der Landfriedkomplex in Heidelberg, der Ochsenpferchbunker oder die Backsteinhalle in Mannheim.
√Ę‚ā¨¬Ę In der Heidelberger Print Media Academy die Ausstellung „Poster“ und die offizielle Lange Nacht Aftershow-Party.

Das sind nur einige von vielen Programmpunkten, die diese Nacht so au√üergew√∂hnlich machen√Ę‚ā¨¬¶

Am 9. April k√∂nnen die Besucher der Langen Nacht mit nur einem Ticket all diese Programme in einer ganz eigenen, kreativ aufgeladenen Atmosph√§re erleben: Neues entdecken und Bekanntes in neuem Licht sehen – das ist typisch f√ľr die Lange Nacht und so spannend und vielf√§ltig pr√§sentiert sich das Kulturleben des Rhein-Neckar-Deltas nur einmal im Jahr.
Das Programm des Jahres 2011 spiegelt nach außen, dass die drei großen Städte der Metropolregion Rhein-Neckar Kultur von internationalem Format zu bieten haben.

 

√ÉŇďber 1000 K√ľnstler sind daran beteiligt

Dank des gemeinsamen Engagements von √ľber 1.000 K√ľnstlern und Kreativen wird die MEIER Lange Nacht der Museen am 9. April wieder unter Beweis stellen, warum sie eine der gr√∂√üten Veranstaltungen dieser Art in Deutschland ist: Sie wird selbst zu einer mehrst√ľndigen einmaligen Performance, die Besucher wie Aussteller und K√ľnstler gleicherma√üen verzaubert.

Karten: Tickets f√ľr die Lange Nacht der Museen 2011 gibt es im Vorverkauf bei ausgew√§hlten Teilnehmern und den bekannten Vorverkaufsstellen oder im Internet unter www.meier-online.de/langenacht. Am 9. April ab 19 Uhr bei allen beteiligten Museen, Galerien und Institutionen sowie im Vorverkauf. Erwachsene zahlen √Ę‚Äö¬¨ 14.- im Vorverkauf (zzgl. Geb√ľhr) und √Ę‚Äö¬¨ 18.- an der Abendkasse. Jeder Erwachsene kann ein Kind bis einschlie√ülich 14 Jahre kostenlos mit durch die Nacht nehmen. Zus√§tzliche Kindertickets kosten √Ę‚Äö¬¨ 5.- bzw. √Ę‚Äö¬¨ 7.- an der Abendkasse. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt!

Einen sch√∂nen Tag w√ľnscht
Das rheinneckarblog