Sonntag, 24. September 2017

Beim Edeka-Cup zeigte jedoch der TV Hochdorf dem Badenmeister in der Nordbadenhalle klar die Grenzen auf

Die SG Heddesheim ist gerüstet für die Mission Klassenerhalt

Mundenheim2

Mit dem Rhein-Neckar-Derby gegen den VTV Mundenheim in Schwarz begann für die SG Heddesheim am Freitag das Turnier / Foto: Thomas Schmid

 

Heddesheim, 21. August 2013. (red/zef) Der Höhepunkt für die Saisonvorbereitung für die 1. Herrenhandballmannschaft war der Edeka-Cup in der eigenen Nordbadenhalle. Den Pokal gewinnen konnten die Heddesheimer dabei nicht. Doch gerade dies war vielleicht umso besser, denn für die SG Heddesheim geht es in der kommenden Saison nicht um Titel, sondern darum, in der Oberliga Baden-Württemberg nach der Badenmeisterschaft den Klassenerhalt zu schaffen. Das Wichtigste ist dabei, auch heftige Niederlagen als Mannschaft gut wegstecken zu können. Das wiederum stellte die SG Heddesheim nach einer schwachen Leistung gegen den TV Hochdorf eindrucksvoll unter Beweis. Trainer Frank Schmiedel verriet uns zudem, mit welchen Erwartungen man in die neue Saison geht und wie gewappnet er seine Mannschaft für das Ziel Klassenerhalt nach dem Aufstieg sieht. [Weiterlesen…]