Samstag, 23. September 2017

Der Löwentorwart stellt mit vielen Paraden die Weichen auf Sieg

Daniel Reber liest die Punkte auf

Heddesheim, 15. Oktober 2013. (red/zef) Aus der Oberliga Baden-W√ľrttemberg steigen bis zu f√ľnf Mannschaften ab: Da die SG Heddesheim bisher ausw√§rts jedes Spiel verloren hat, war man gestern vor heimischem Publikum in der Pflicht. Die HSG Langenau-Elchingen hatte von f√ľnf Spielen insgesamt vier verloren und reiste zudem stark ersatzgeschw√§cht nach Heddesheim. So stand der 48-jJ√§hrige Spielertrainer Hartwig Schenk √ľber 30 Minuten auf dem Parkett. Trotz starkem Beginn waren die L√∂wen in ¬†der ersten Halbzeit auf ihren Torwart Daniel Reber angewiesen, der bei vielen technischen Fehlern und vergebenen Gro√üchancen die F√ľhrung mit 14:11 zur Pause sicherte. [Weiterlesen…]

Auch Martin Dolls Verletzung konnte die SG nicht stoppen, Dominic Blum brilliert im letzten Spiel

Die Handballer der SG Heddesheim sind Badenmeister 2013!

Heddesheim, 22. April 2013. (red/zef) Die Ausgangslage ist klar: Gewinnt die SG L√∂wen Heddesheim ihr Heimspiel gegen die TSG Wiesloch, ist sie Badenmeister und spielt n√§chstes Jahr in der Oberliga Baden-W√ľrttemberg. Daher kocht schon vor Spielbeginn in der Nordbadenhalle die Stimmung. Die 650 Zuschauer bereiteten den Spielern einen gro√üartigen Empfang. Eingestimmt wurden die Spieler von einem Ton-Mitschnitt aus dem Film 300: ‚ÄěMerkt euch diesen Tag M√§nner, weil von nun an und f√ľr alle Zeit euch geh√∂ren wird!‚Äú Mit 32:20 besiegen die Handballer der SG Heddesheim die TSG Wiesloch in eigener Halle und sind Badenmeister! Ganz souver√§n meistern sie auf dem Weg dahin jede brenzlige Situation. [Weiterlesen…]