Freitag, 24. November 2017

Echtzeitinformationstafeln im gesamten RNV-Gebiet ausgefallen

Defekte Anzeigentafeln: Ursache unklar

Mannheim-RNV-Haltestelle-Neumarkt-002-20130917_610-4081

Mannheim/Rhein-Neckar, 18. September 2013. (red/ld) Die Anzeigetafeln an den Bus- und Bahnhaltestellen der Rhein-Neckar-Verkehrs GmbH (RNV) sind kaputt. Eigentlich sollten sie den wartenden Fahrg├Ąsten anzeigen, wie lange sie noch auf ihre Stra├čenbahn warten m├╝ssen. Seit gut einer Woche steht dort aber nur „Bitte Fahrplan beachten“ – oder sie sind ganz ausgeschaltet. Die RNV sucht gemeinsam mit dem Hersteller des Systems nach dem Fehler. Bisher ohne Ergebnis. [Weiterlesen…]

Mannheim: Ersatzverkehr zwischen K├Ąfertal und Heddesheim

Bauarbeiten in Wallstadt

Mannheim, 14. Juni 2012. (red/pm) Wegen des Baus einer Wendeschleife f├╝r die Linie 4 in Mannheim-Wallstadt, wird vom 22. Juni bis zum 24. Juni zwischen Mannheim K├Ąfertal und Heddesheim ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Information der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH:

„Bereits seit M├Ąrz laufen die ersten Arbeiten im Zuge des Baus der neuen Wendeschleife an der Linie 4 in Mannheim-Wallstadt. Am Wochenende von Freitag, 22. Juni, bis einschlie├člich Sonntag, 24. Juni, werden die ersten Neubauarbeiten am Gleis in Richtung Heddesheim durchgef├╝hrt. Dabei werden zwei neue Weichen sowie eine Kreuzung eingebaut, um sp├Ąter die neue Wendeschleife an die Gleise anbinden zu k├Ânnen.

Deshalb fahren die Bahnen der Linie 4 von Freitagabend, 21 Uhr, bis Montag, 4.30 Uhr, nur bis Bahnhof K├Ąfertal. Zwischen K├Ąfertal und der Haltestelle Wallstadt Ost f├Ąhrt als Ersatz ein Pendelzug. Zwischen Wallstadt Ost und Heddesheim fahren Busse als Schienenersatzverkehr.

Die noch bis Dezember 2012 laufende Bauma├čnahme umfasst den Neubau einer rund 130 Meter langen eingleisigen Wendeschleife ├Âstlich der Autobahn 6 und s├╝dlich der bestehenden Gleistrasse der Linie 4 in Richtung Heddesheim. Parallel dazu werden die Fahrleitungsanlagen und die technische Ausr├╝stung der Strecke modernisiert und angepasst, um die Wendeschleife in das Stellwerk K├Ąfertal zu integrieren.

Da die Wendeschleife auch als Linienendstelle genutzt wird, wird ein Betriebsgeb├Ąude mit einem Aufenthaltsraum f├╝r Fahrer errichtet. Die Bauarbeiten liegen im Zeitplan.

Jeweils aktuelle Informationen ├╝ber die Bauma├čnahme und den Verlauf der Arbeiten finden Anwohner und Fahrg├Ąste auf den Internetseiten der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH unter www.rnv-online.de.