Sonntag, 21. Oktober 2018

Noch gibt es Karten fĂŒr die Prunksitzung der Grumbe


Guten Tag!

Heddesheim, 14. Februar 2011. (red) Rudi Göhner ist mĂ€chtig aufgeregt – denn am 19. Februar 2011 haben die Grumbe ihre Prunksitzung im BĂŒrgerhaus. Der Organisationsaufwand ist enorm und fĂŒr den Karnevalsverein ist das einer der wichtigsten Termine.

Von Hardy Prothmann

Das Programm ist voll: ShowtĂ€nze, GardetĂ€nze, VortrĂ€ge, Guggemusik, die SĂ€ngerin „Rafaella“ und „FrĂ€ulein Baumann“ (Spitzklicker) stehen auf dem Programm. „Den Ablauf zu koordinieren ist eine Heidenarbeit“, sagt Rudi Göhner.

„Aber wird sind stolz darauf, dass wir diese Fasnachtstradition immer noch anbieten“, sagt Göhner, der ein bekennender Fan der Show- und GardetĂ€nze ist: „Was die MĂ€dels und ihre Trainerinnen da leisten, ist einfach spitze und fĂŒr mich gehört das zu einer gelungenden Fasnacht dazu.“

Die GardemÀdels der Grumbe. Archivbild: heddesheimblog.de

Mit dabei sind die Tanzmariechen Alina Bernhard und Sabrina Mayer. Was da geboten wird, kann man sich in unserem Video mit Alina anschauen – ĂŒbrigens mit ĂŒber 9.800 Aufrufen das bestgesehenste Video in unserem Angebot:

Karnevalsvereine aus der ganzen Umgebung haben dazu angefragt und Alina fĂŒr die hervorragende Leistung gratuliert:

Wahrlich „sensationell“ dĂŒrfte auch wieder Frau Baumann, alias Dr. Markus Weber, mit seinen „gefĂŒrchteten“ Auftritten werden:

Karten (11 Euro) gibt es im Vorverkauf ĂŒber die Fahrschule Göhner: 06203/ 44 3 49 oder an der Abendkasse.
Einlass ist um 18:11 Uhr, Beginn um 19:11 Uhr.

Ahoi.
Das heddesheimblog