Dienstag, 15. Oktober 2019

Wahlergebnisse der Kreisversammlung

Gr├╝ne w├Ąhlen Delegierte

Ladenburg/Rhein-Neckar, 19. September 2012. (red/pm/la) Bei der ersten Kreisversammlung von B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen nach der Sommerpause w├Ąhlte die Partei im Domhofsaal ihre Delegierten f├╝r die anstehende Delegiertenkonferenz in Bund, Land und Metropolregion.

Folgende Delegierte hat die Versammlung gew├Ąhlt:

F├╝r die Bundesdelegiertenkonferenz vom 16. bis 18.11. in Hannover

  • Doro Meuren (Weinheim)
  • Anette Reimelt (Schriesheim)

Ersatz: Thomas Herdner (Hirschberg), Christoph Sch├Ąfer (Heddesheim)

 

F├╝r die Landesdelegiertenkonferenz vom 30.11. bis 02.12. in B├Âblingen

  • Peter Kr├Âffges (Heddesheim)
  • Uli Sckerl (Weinheim)
  • Fadime Tuncer (Schriesheim)
  • Charlotte Winkler (Weinheim)

Ersatz: Reiner Edinger (Heddesheim), Margarete Zitzelsberger (Ilvesheim)

 

F├╝r die Metropolkonferenz am 11.11. in Eppelheim

  • Anke Antary (Heddesheim)
  • G├╝nther Heinisch (Heddesheim)
  • Doro Meuren (Weinheim)
  • Anette Reimelt (Schriesheim)
  • Uli Sckerl (Weinheim)
  • Fadime Tuncer (Schriesheim)

Ersatz: Annemarie Brand (Schriesheim), Reiner Edinger (Heddesheim), Thomas Herdner (Hirschberg), Elisabeth Kramer (Weinheim)

G├╝nther Heinisch und Fadime Tuncer vertreten die Bergstra├če

Auf der Suche nach Kuhn-Nachfolger

G├╝nther Heinisch und Fadime Tuncer vertreten die Bergstra├če in der Kandidaten Findungskommission

Schriesheim/Rhein-Neckar, 26. M├Ąrz 2012. (red/cr) Die Kreisversammlung von B├╝ndnis 90/Die Gr├╝nen widmet sich bundespolitischen Themen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) der Bundesregierung. Hier planen Bundeswirtschaftsminister Philipp R├Âsler (FDP) und Bundesumweltminister Norbert R├Âttgen (CDU) ab dem 01. April 2012 deutliche Senkungen der F├Ârdermittel.

Die Kreisversammlung ist gut besucht, neben dem Referenten, Carsten Brinkmeier, sind sechzehn Mitglieder und Interessierte anwesend. Nach ein paar einf├╝hrenden Begr├╝├čungsworten von Uli Sckerl wird das Wort an den Referenten ├╝bergeben.

Der Referent, selbst seit 24 Jahren in der Branche t├Ątig, zeichnete ein detailliertes Bild der Lage. Eine K├╝rzung der Umlagen aus dem EEG w├╝rde die Rentabilit├Ąt von Solaranlagen f├╝r den Privatkunden deutlich unattraktiver machen. Das Problem ist jedoch nicht die K├╝rzung an sich, sondern die schnelle Einf├╝hrung.

In der momentanen Unsicherheit ist es den Unternehmern nicht m├Âglich Solaranlagen zu planen. Weder k├Ânnen Zulieferer einsch├Ątzen, wie sich die Gesetz├Ąnderung auf die Preise auswirken wird, noch k├Ânnen dem Kunden Kostenrechnungen vorgelegt werden. Brinkmann bef├╝rchtet zahlreiche Entlassungen und Unternehmenskrisen. Die Photovoltaik-Technik ist seit Jahren ein boomender Wirtschaftszweig. Zwischen 2000 und 2010 ist die Zahl der in dieser Branche Besch├Ąftigten von ca. 100.000 auf ├╝ber 350.000 gestiegen.

Solartechniker Carsten Brinkmeier erl├Ąutert die Konsequenzen der geplanten K├╝rzungen im EEG.

Weitere Punkte der Versammlung sind der S-Bahn-Ausbau im Rhein-Neckar-Kreis und die Bestimmung eines neuen Kandidaten f├╝r die Bundestagsliste des Wahlkreises. Wie der Landtagsabgeordnete Uli Sckerl informiert, sollen die Strecken Mainz – Mannheim-Friedrichsfeld und Darmstadt – Mannheim-Friedrichsfeld doch bis zum 15. Dezember 2015 fertig gestellt sein. Der Ausbau des Bahnhofs Weinheim wird sich aber bis 2016 verz├Âgern. (Siehe dazu diesen Artikel)

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Fritz Kuhn wird f├╝r das Amt des Oberb├╝rgermeisters von Stuttgart kandidieren. Ist die Wahl erfolgreich, legt er sein Mandat im Bundestag nieder.

Da sich die Gr├╝nen f├╝r Fritz Kuhn sehr gute Chancen ausrechnen, muss ├╝ber einen neuen Kandidaten f├╝r die Gr├╝ne Liste des Wahlkreises Heidelberg nachgedacht werden. Zu diesem Zweck wird eine „Kandidaten-Findungskommission“ ins Leben gerufen, die aus sechs stimmberechtigten Mitgliedern und den beiden beratenden Mitgliedern Uli Sckerl und Theresia Bauer bestehen. F├╝r die Bergstra├če sind G├╝nther Heinisch und Fadime Tuncer nominiert.