Samstag, 26. Mai 2018

Gemeinderat stimmt Zuschuss ĂŒber Vereinsförderung hinaus zu

3.000 Euro fĂŒr Rettungsschwimmer

badesee-0109Heddesheim, 31. Januar 2014. (red/ld) Im Hallenbad und am Badesee sorgt die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) fĂŒr die Sicherheit der BadegĂ€ste. Der Gemeinderat zeigt sich sehr zufrieden mit den erbrachten Leistungen – allerdings ist die MobilitĂ€t der Lebensretter etwas eingeschrĂ€nkt, weil das bisher verwendete Fahrzeug durchgerostet ist und stillgelegt wird. Als Ersatz wurde der reparaturbedĂŒrftige Einsatzleitwagen der freiwilligen Feuerwehr bereits der DLRG kostenlos ĂŒbergeben. Gestern beschloss der Gemeinderat einstimmig, die 3.047 Euro fĂŒr die Reparatur des Fahrzeugs zu ĂŒbernehmen, als Zuschuss ĂŒber die Richtlinien fĂŒr Vereinsförderung hinaus. In Wahlkampfzeiten fließt das Geld einfach besser als sonst.

dlrg feuerwehr

Der alte Einsatzleitwagen der Feuerwehr trÀgt schon den Schriftzug der DLRG. Foto: privat