Samstag, 25. November 2017

Herstellung eines Kreisverkehrsplatzes im Bereich der K4236

Erschlie├čungsarbeiten Baugebiet „Mitten im Feld“

Heddesheim, 12. M├Ąrz 2014. (red/pm) Ab dem 17. M├Ąrz beginnen die acht Wochen dauernden Arbeiten f├╝r die Herstellung des Kreisverkehrsplatzes im Baugebiet „Mitten im Feld“. W├Ąhrend dieser Zeit kommt es zu Verkehrsbehinderungen. [Weiterlesen…]

Asphaltarbeiten ab dem 20. M├Ąrz

Stra├čensanierung der Lessingstra├če

Heddesheim, 10. M├Ąrz 2014. (red/pm) In der Zeit ab 20. M├Ąrz werden f├╝r ca. acht bis zehn Wochen Asphaltarbeiten zur Stra├čensanierung in der Lessingstra├če im Bereich zwischen der Viernheimer Stra├če und der Eichendorffstra├če ausgef├╝hrt. Dabei wird die Lessingstra├če im genannten Bereich vollst├Ąndig gesperrt. Die Zufahrtsbehinderung zu den einzelnen Grundst├╝cken wird so kurz wie m├Âglich gehalten. F├╝r die auftretende Beeintr├Ąchtigung w├Ąhrend der Stra├čenbauarbeiten bitten wir um Ihr Verst├Ąndnis.

Gr├Â├čte Alemannensiedlung Baden-W├╝rttembergs?

„Heddesheim steigt in die Champions League der Arch├Ąologie auf“

Ausgrabung-013320140225

Spuren einer Alemannensiedlung wurden bei Ausgrabungen gefunden – und das vor den Toren Heddesheims.

Heddesheim, 25. Februar 2014. (red/jsc) Die Ausgrabungen f├╝r das entstehende Neubaugebiet „Mitten im Feld“ werden nun auf der anderen Seite der Kreisstra├če weitergef├╝hrt. Auch hier finden sich zahlreiche Befunde. Arch├Ąologe Dr. Klaus Wirth vermutet eine Sensation: die gr├Â├čte Alemannensiedlung Baden-W├╝rttembergs.

[Weiterlesen…]

Nur noch ortsausw├Ąrts befahrbar

Halbseitige Sperrung der Oberdorfstra├če

Heddesheim, 02. August 2013. (red/pm) Die Oberdorfstra├če wird aufgrund von Asphaltarbeiten vom 05. August bis zum 09. August halbseitig gesperrt. [Weiterlesen…]

Stra├čensanierung vom 29. Juli bis 16. August

Halbseitige Sperrung der Wielandstra├če

Heddesheim, 26. Juli 2013. (red/pm) Zwischen dem 29. Juli und dem 16. August wird die Wielandstra├če saniert. Deswegen muss die Stra├če zwischen der Stra├čenheimer Stra├če und der Viernheimer Stra├če wechselweise halbseitig gesperrt werden. [Weiterlesen…]

Stra├čensanierung am 11. August

Autobahnanschlussstelle Hirschberg teilweise gesperrt

Hirschberg/Heddesheim/Rhein-Neckar, 06. August 2012. (red/pm) Wie das Stra├čenbauamt im Rhein-Neckar-Kreis aktuell mitteilt, ist die Autobahnanschlussstelle an der Bundesautobahn (BAB) 5 Hirschberg aus Fahrtrichtung Karlsruhe/Heidelberg am Samstag, 11. August 2012 von 8 bis 17 Uhr gesperrt.

Information des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis:

„Die Gegenrichtung ist frei befahrbar. Da der Fahrbahnbelag der Zubringerstrecke im Kreuzungsbereich der BAB 5/Landesstra├če (L) 541 bei Heddesheim/Hirschberg komplett saniert werden muss, ist diese Sperrung erforderlich.

ÔÇ×Die Arbeiten werden notwendig, weil erhebliche Verwerfungen im Asphalt eine Gefahr insbesondere f├╝r Zweiradfahrer darstellenÔÇť, erl├Ąutert Matthias Kn├Ârzer, Betriebsdienstleiter der Stra├čenmeistereien im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis. Die Schadstellen m├╝ssen ausgefr├Ąst und ein neuer Fahrbahnbelag aufgebracht werden, so Kn├Ârzer weiter.

Der Verkehr auf der L 541 wird durch eine Lichtsignalanlage geregelt. Die Verkehrsteilnehmer auf der BAB 5 werden gebeten, die Anschlussstellen Schriesheim/Ladenburg oder Weinheim zu benutzen. ÔÇ×Wir bitten die Verkehrsteilnehmerinnen und VerkehrsteilnehmerÔÇť, so Kn├Ârzer, ÔÇ×in diesem Streckenabschnitt angepasst zu fahren und auf die Stra├čenbauarbeiter R├╝cksicht zu nehmen.ÔÇť

Stra├čenbahnen fahren wie gewohnt

Kabelarbeiten an der Linie 4

Heddesheim, 26. April 2012. (red/pm) Am Freitag, 11. Mai, beginnt die RNV mit Arbeiten an der Kabeltrasse der Linie 4 zwischen Mannheim-Wallstadt und Heddesheim. Die Arbeiten, die voraussichtlich bis Mitte Juni dauern, sind Teil der Erneuerung der Sicherungstechnik auf den beiden Abschnitten der Linien 4 und 5 zwischen Weinheim und Mannheim-K├Ąfertal sowie zwischen K├Ąfertal und Heddesheim.

Information der RNV:

„Bis Ende des Jahres werden unter anderem rund acht Kilometer neue Kabel verlegt, 154 Signale errichtet und sechs komplett neue Stellwerksbereiche f├╝r die Sicherungstechnik der Linie 5 gebaut.

Die Arbeiten werden von Montag bis Freitag tags├╝ber durchgef├╝hrt. Unter anderem werden Fundamente f├╝r neue Signalmasten errichtet, Rohre verlegt und neue Kabelanschl├╝sse hergestellt. Der Bahnverkehr ist von der Ma├čnahme nicht betroffen, die Z├╝ge der Linie 4 fahren im gewohnten Takt. Auch der Zugang zu den Haltestellen ist w├Ąhrend der Arbeiten uneingeschr├Ąnkt m├Âglich.“

F├╝nfw├Âchige Sperrung

Erneuerung der Wirtschaftswege Teilabschnitt Mooshof

Heddesheim, 20. M├Ąrz 2012. (pm) Wegen der Erneuerung des Wirtschaftsweges im Teilabschnitt Mooshof ab dem 26. M├Ąrz muss der Wirtschaftsweg zwischen Heddesheim-Muckensturm und Mooshof voll gesperrt werden. Die Arbeiten werden voraussichtlich f├╝nf Wochen dauern, teilt die Gemeinde mit.

Die lange Bauzeit ist erforderlich, da bei der Verfestigung des Untergrunds Zement eingearbeitet wird. Erst rund vier Wochen nach Abschluss der Arbeiten ist der Weg wieder belastungsf├Ąhig und kann befahren werden.

F├╝r die auftretende Beeintr├Ąchtigung bitten wir um Ihr Verst├Ąndnis.

Neues von der Baustelle: Folge 2 – ein einsamer Bagger baggert

Heddesheim, 21. November 2011. (red) Eine Woche nach dem gro├č angek├╝ndigten „Baustart“ kommen die Bauarbeiten auf dem „Pfenning“-Gel├Ąnde voran. Ein Bagger baggert am Brunnenweg. In der N├Ąhe der Schienen schiebt ein Schieber.

Wir begleiten nat├╝rlich die Bauarbeiten und schauen, sofern n├Âtig, einmal w├Âchentlich bei der Baustelle vorbei, um zu sehen, wie die Arbeiten „vorankommen“. Wir nummerieren die Reihe durch. Aktuell Folge 2, nachdem wir vergangene Woche mit „Dokumentation: Der ÔÇťPfenningÔÇŁ-Baustart beginnt mit ÔÇťErdarbeitenÔÇŁ die Reihe er├Âffnet haben. [Weiterlesen…]

Wir dokumentieren ab sofort die Bauma├čnahmen "Pfenning"

Neues von der Baustelle: Folge 1 – Der „Pfenning“-Baustart beginnt mit „Erdarbeiten“

"Planm├Ą├čiger Start" am 14. November 2011 f├╝r die "Erdarbeiten" des k├╝nftigen Logistikzentrums "Pfenning" in Heddesheim: Ein Loch wurde gebuddelt.

Guten Tag!

Heddesheim, 14. November 2011. (red) Am Donnerstag vergangener Woche verk├╝ndete die „Pfenning“-Gruppe f├╝r den heutigen Tag den „Baustart in Heddesheim“. Tats├Ąchlich muss man schon sehr genau hinschauen, um zu entdecken, was das Unternehmen mit der Aussage: „das geplante Logistik-Bauprojekt im Gewerbegebiet der Gemeinde Heddesheim geht in die Umsetzung“, meint. Es wurde ein Loch gebuddelt. [Weiterlesen…]

Schienenersatzverkehr Weinheim – Ladenburg (-Mannheim) vom 14. – 22. Mai 2011


Heddesheim/Ladenburg/Weinheim, 13. Mai 2011 (red/pm) Im Zeitraum vom 14. bis 22.05.2011 finden Gleis- und Weichenerneuerungen auf der Strecke Frankfurt – Heidelberg/ Mannheim im Bereich zwischen Weinheim und Ladenburg statt. Dadurch kann in diesem Abschnitt nur eines der zwei vorhandenen Gleise f├╝r den Zugverkehr genutzt werden.

Information der Gemeinde Heddesheim:

„Die Z├╝ge des Fernverkehrs auf der Strecke von Frankfurt ├╝ber Darmstadt nach Heidelberg verkehren in beiden Richtungen regul├Ąr, allerdings kann es im Einzelfall zu geringen Versp├Ątungen kommen.

Die Z├╝ge der RB-Linie Heidelberg-Frankfurt und die Anschlu├člinie zwischen Mannheim Hbf und Mannheim-Friedrichsfeld verkehren regul├Ąr. Die Regionalbahnen 38600, 38608 (4:50 Uhr bzw. 6:52 Uhr ab Mannheim) sowie 38635 (17:35 Uhr ab Frankfurt) verkehren im Bereich Weinheim-Frankfurt bzw. Gegenrichtung regul├Ąr. S├╝dlich Weinheim fahren Ersatzbusse und -z├╝ge.

Zahlreiche Z├╝ge der RB-Linie Mannheim-Bensheim fallen zwischen Ladenburg und Bensheim aus und werden nur im Abschnitt Ladenburg – Weinheim durch Busse ersetzt. In Wein-heim besteht zur Weiterreise Umstiegsm├Âglichkeit in die verbleibenden Z├╝ge. Genauso bitten wir Sie in der Gegenrichtung die verbleibenden regul├Ąren Z├╝ge zu nutzen. Zus├Ątzlich verbin-det ein Bus mit Halt an allen Unterwegsorten Weinheim mit den Z├╝gen, die in der Bauzeit nur von Ladenburg nach Mannheim fahren.

RE-Linie Frankfurt-Mannheim: Die stark ausgelasteten Z├╝ge dieser Linie verkehren auch in der Bauzeit. Einige Z├╝ge dieser Linie m├╝ssen jedoch im Abschnitt Weinheim-Mannheim bzw. Gegenrichtung entfallen. In diesem Abschnitt werden die Z├╝ge durch Schnellbusse ohne Unterwegshalt (├╝ber die B 38) ersetzt. Reisende mit Start oder Ziel Ladenburg werden gebeten, die zeitnah liegende Regionalbahn der gleichen Richtung zu nutzen.

Beachten Sie bitte, dass im Schienenersatzverkehr bei einigen Fahrten auch mehrere Ersatzbusse eingesetzt werden und nutzen Sie alle angebotenen Kapazit├Ąten. W├Ąhlen Sie in dieser Zeit ggf. eine fr├╝here Verbindung, um Ihr Ziel rechtzeitig zu erreichen.

Bushaltestellen:
In Weinheim verkehren die Ersatzbusse dieses Jahr am Bussteig 1-3 auf der dem Bahnhof schr├Ąg rechts gegen├╝berliegenden Seite.In L├╝tzelsachsen kann der Bahnhof aus Zeitgr├╝nden nicht bedient werden, der Bus h├Ąlt hier an der Haltestelle L├╝tzelsachsen im Verlauf der Bundesstra├če 3. In Heddesheim-Hirschberg macht der Bus Halt auf der Br├╝cke in der N├Ąhe des Bahnhofs. In Ladenburg fahren die Busse an der bestehenden Haltestelle DB Bahnhof im Verlauf der Bahnhofstra├če in der N├Ąhe der Bahnunterf├╝hrung.

Hinweis: Die RNV GmbH baut gegenw├Ąrtig die OEG-Strecke zwischen Weinheim und Schriesheim zweigleisig aus. Auch zu diesem Anlass ist ein aufw├Ąndiger Schienenersatzver-kehr eingerichtet, der sich im Abschnitt Weinheim – Gro├čsachsen mit dem Schienenersatzverkehr der DB ├╝berlagert. Achten Sie deswegen auf die Zielanzeige der Busse.“

Einen sch├Ânen Tag w├╝nscht
Das heddesheimblog

L 597 und 631 bei Ladenburg werden saniert

Guten Tag!

Heddesheim/Ladenburg, 18. Oktober 2010. Die Landstra├čen L 597 und L 631 werden bis Ende November 2010 in drei Bauabschnitten saniert – Umleitungen sind ausgeschildert. Die Verbindungen zwischen Ladenburg und Heddesheim ist zeitweilig unterbrochen oder nur in einer Richtung ├╝ber die Heddesheimer Stra├če befahrbar.

Information des Regierungspr├Ąsidiums:

„Am heutigen Montag, 18.10.2010, haben im Auftrag des Regierungspr├Ąsidiums Karlsruhe die Arbeiten zur Sanierung der Landesstra├čen 597 und der 631 n├Ârdlich von Ladenburg begonnen.

Die Bauma├čnahme wird in drei Bauabschnitten durchgef├╝hrt. Die Arbeiten in den Bauabschnitten werden rund zwei Wochen dauern, so dass dies voraussichtlich
bis Ende November abgeschlossen werden k├Ânnen. Die Ma├čnahme sieht vor, die gesamten Asphaltschichten grundhaft zu erneuern.

Im 1. Bauabschnitt der L 597 zwischen Ladenburg, Altwasser Nord und dem Br├╝ckenbauwerk der L 631 (Heddesheimer Stra├če) wird der Verkehr auf der L 597 in Richtung Mannheim ├╝ber die L 631 nach Heddesheim und weiter auf die L 541 in Richtung Mannheim auf die L 597 umgeleitet. Der Verkehr in Richtung Ladenburg bleibt auf der L 597.

W├Ąhrend der Arbeiten an der Einm├╝ndung Ladenburg West (2. Bauabschnitt) muss die gesamte Rampe der L 597 gesperrt werden. Die Umleitung f├╝r beide Fahrtrichtungen erfolgt ├╝ber die L 597 und L 541 sowie L 631.

Im 3. Bauabschnitt wird zwischen dem Kreisverkehr in der Ortsdurchfahrt Ladenburg und Heddesheim die L 631 (Heddesheimer Stra├če) f├╝r den Verkehr in Richtung Ladenburg gesperrt. Die Umleitung erfolgt ├╝ber die L 541 in Richtung Mannheim und ├╝ber die L 597 weiter nach Ladenburg . Der Verkehr in Richtung Heddesheim bleibt auf der Landesstra├če.

Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Die Kosten f├╝r die Bauma├čnahme betragen rund 600.000 Euro und werden vom Land getragen.

F├╝r die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen bittet das Regierungspr├Ąsidium Karlsruhe die Verkehrsteilnehmer um Verst├Ąndnis.

Info: www.baustellen-bw.de

Einen sch├Ânen Tag w├╝nscht
Das heddesheimblog