Montag, 20. August 2018

Ungl√ľck oder Suizidversuch?

Frau aus Neckar gerettet

Ladenburg/Heddesheim, 30. Juli 2013. (red) Gegen 10:30 Uhr wurde heute eine Frau auf H√∂he des Carl-Benz-Museums aus dem Neckar gerettet. Nach ersten Informationen wurden flussaufw√§rts ein Rollator und Ausweisdokumente gefunden. Danach soll es sich um eine 90-j√§hrige Frau handeln, die in Heddesheim lebt. Weshalb die Frau im Wasser war, ist unklar. Vor Ort waren die Feuerwehren Ladenburg und Ilvesheim im Einsatz. Ebenso die Wasserschutzpolizei. M√∂glicherweise k√∂nnte es sich um einen Selbstt√∂tungsversuch handeln – wir berichten nach, sobald uns genauere Informationen vorliegen. [Weiterlesen…]

Eine verletzte Person konnte reanimiert werden

Schwerer Unfall auf der K4133

Heddesheim, 26. Juli 2013. (red) Auf der K4133 nach dem Kreisel Muckensturmer Stra√üe Richtung L√ľtzelsachsen hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Die Polizei meldete zun√§chst ein Todesopfer, die Person konnte aber reanimiert werden. N√§here Informationen stehen noch nicht zur Verf√ľgung. Vermutlich sind mindestens ein PKW und ein Radfahrer, eventuell ein zweiter Pkw in den Unfall verwickelt. Mindstens zwei verletzte Personen sind gemeldet.

 

Eventuelle Verkehrsbehinderungen am 27. Juli

Tour de Ländle

Heddesheim, 24. Juli 2013. (red/pm) Vom 27. Juli bis 02. August rollt die Tour de L√§ndle 2013 mit t√§glich rund 2.000 Radlern durch das Land. Vor allem beim Start und bei der Ankunft in den Ziel- bzw. Rastorten und auf allen klassifizierten Stra√üen, auf denen die Tour rollt, kann es zu Behinderungen kommen. [Weiterlesen…]

Straßensanierung vom 29. Juli bis 16. August

Halbseitige Sperrung der Wielandstraße

Heddesheim, 26. Juli 2013. (red/pm) Zwischen dem 29. Juli und dem 16. August wird die Wielandstra√üe saniert. Deswegen muss die Stra√üe zwischen der Stra√üenheimer Stra√üe und der Viernheimer Stra√üe wechselweise halbseitig gesperrt werden. [Weiterlesen…]

Gemeinderat beschlie√üt Farbkonzept f√ľr Maler- und Verputzerarbeiten

Das Alte Rathaus kriegt einen neuen Anstrich

Heddesheim, 25. Juli 2013. (red) Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 25. Juli ein Farbkonzept f√ľr eine Fassadensanierung des Alten Rathauses beschlossen. Die Arbeiten werden nun beschr√§nkt ausgeschrieben und sollen noch im August/September diesen Jahres durchgef√ľhrt werden. Die Kosten daf√ľr sch√§tzt die Verwaltung auf 70.000 Euro.

[Weiterlesen…]

Gemeinderat vergibt Arbeiten zur Außenanlage sowie Schlosser- und Estrichmaßnahmen

Krippe in der Werderstraße nimmt weitere Form an

Heddesheim, 25. Juli 2013. (red) Der Heddesheimer Gemeinderat hat im Zuge des Krippenbaus in der Werderstra√üe in seiner Sitzung am 25. Juli drei weitere Auftragsvergaben beschlossen. Ausgeschrieben waren Gewerke f√ľr Schlosser- und Estricharbeiten sowie die Arbeit an der Au√üenanlage. Insgesamt liegen die Gesamtkosten der Bauma√ünahme nach aktueller Kostenfortschreibung durch viele g√ľnstigere Auftragsvergaben noch rund 100.000 Euro unterhalb des Kostenrahmens von 1,8 Millionen Euro.

[Weiterlesen…]

Hirschberger Gemeinderat beschlie√üt B√ľrgerentscheid zur Gemeinschaftsschule

Heddesheim guckt in die Röhre

sitzung_gemeinschaftsschule_gemeinderat-12

Ob sie tats√§chlich im Dorf bleibt, sollen am 22. September die Hirschberger B√ľrgerinnen und B√ľrger entscheiden! Wird das Quorum nicht erreicht, muss am 24. September der Gemeinderat entscheiden.

 

Heddesheim/Hirschberg, 17. Juli 2013. (red/ld) Es entwickelt es sich zum Schulkrimi: Die Gemeinde Heddesheim hat sich l√§ngst f√ľr eine Gemeinschaftsschule im Schulzweckverband mit Hirschberg entschieden. Doch die Partnergemeinde dr√ľckt sich vor der Entscheidung: Gestern beschloss der Hirschberger Gemeinderat, die Hirschberger B√ľrger √ľber die Zukunft der Karl-Drais-Schule abstimmen zu lassen – gleichzeitig mit der Bundestagswahl am 22. September. Alle Details zur Sitzung und was das f√ľr Heddesheim bedeutet, lesen Sie auf dem Hirschbergblog.de.

Jetzt in der Röntegenstraße 2:

Zulassungs- und F√ľhrerscheinstelle Weinheim umgezogen

Weinheim, 09. Juli 2013. (red/pm) Die Zulassungsbeh√∂rde und die Fahrerlaubnisbeh√∂rde sind umgezogen. Das neue Verwaltungsgeb√§ude befindet sich in der R√∂ntgenstra√üe 2 in Weinheim. [Weiterlesen…]

Geringer Geldbetrag gestohlen

Einbruch in Autohaus

Heddesheim, 03. Juli 2013. (red/pol) Den Einbruch in sein Autohaus in Heddesheim stellte der 56-j√§hrige Gesch√§ftsinhaber am fr√ľhen Dienstagmorgen fest. [Weiterlesen…]

Gesamtschaden im Wert von mehreren Hundert Euro

In Gartenhäuschen eingebrochen

Heddesheim, 02. Juli 2013. (red/pol) Der Einbruch in ein Gartenh√§uschen in der Strassenheimer Stra√üe wurde der Ladenburger Polizei am Sonntagmittag gemeldet. [Weiterlesen…]

Zeugenaufruf

Seniorin angefahren, Fahrer flieht

Heddesheim, 19. Juni 2013. (red/pol) Vergangene Woche, am Mittwoch, dem 12. Juni, fanden Rettungssanit√§tern in der N√§he des Bahnhofs gegen 20:15 Uhr eine schwer verletzte Rentnerin (wir hatten bereits berichtet). Vermutlich wurde sie angefahren. [Weiterlesen…]

Hinweis: Reportage zur Personensuche heute Nacht

Hochwasser Personensuche 2013-130602- IMG_5473

Suchaktion in der Nacht, hier an der Fährstelle Edingen-Neckarhausen.

 

Rhein-Neckar, 03. Juni 2013. (red) Unsere Reportage zur verzweifelten Suche nach einer Person im Neckar lesen Sie auf dem Rheinneckarblog. In der Nacht waren √ľber 100 Personen, darunter Rettungskr√§fte aus Edingen-Neckarhausen, Ilvesheim, Ladenburg, Heddesheim, Mannheim und Heidelberg an der Suche beteiligt. [Weiterlesen…]

Sperrung der L536 wird um 06:00 Uhr aufgehoben

Schriesheimer Talstra√üe ab Montagfr√ľh wieder befahrbar

Schriesheim/Rhein-Neckar, 02. Juni 2013. (red/pol) Wie die Polizei mitteilt, wird nach einer erneuten Begutachtung der Situation vor Ort die L536/Talstra√üe in Schriesheim ab Montag, 03.06.13, 06.00 Uhr, f√ľr den Verkehr wieder freigegeben werden. Die Stra√üe war wegen mehrerer unwetterbedingter Erdrutsche gesperrt worden. Ob auch die Sperrung der L596 zwischen Hirschberg-Gro√üsachsen und Rippenweier am Montag wieder aufgehoben werden kann, ist bislang noch unklar.

√úber 200 Euro Bargeld entwendet

Einbruch in Firmengebäude

Heddesheim, 21. Mai 2013. (red/pol) Gestern Nachmittag meldete ein Zeuge gegen 15 Uhr einen Einbruch in ein Firmengeb√§ude des Industriegebiets. Der Einbruch fand vermutlich zwischen Samstagvormittag 11:00 Uhr und Montagnachmittag 15:00 Uhr statt. [Weiterlesen…]

Gemeinderat vergibt Auftr√§ge f√ľr Elektroarbeiten und Aufzugseinbau

Neue Kinderkrippe: Arbeiten gehen voran

Heddesheim, 16. Mai 2013. (red/aw) Im Zuge des Krippenneubaus wurden weitere Gewerke ausgeschrieben und nun vom Gemeinderat an die √ľberzeugendsten Angebotssteller vergeben. Die Arbeiten zum Einbau des Aufzugs wurden an die Ludwigshafener M. Schmitt + Sohn GmbH vergeben. Die Installation der Elektronik erfolgt durch die Firma Elektro Brecht aus M√∂rlenbach. [Weiterlesen…]

Unklar, ob ein Zusammenhang besteht

Zwei Einbr√ľche im Industriegebiet

Heddesheim, 15. Mai 2013. (red/pol) Zu einem Einbruch in ein Firmengeb√§ude in einem Heddesheimer Industriegebiet wurde die Polizei am sp√§ten Montagabend gerufen. [Weiterlesen…]

RNV-Mitarbeiter bekommen mehr Geld

Rhein-Neckar, 13. Mai 2013. (red) Der Tarifstreit zwischen RNV und ver.di ist zu Ende. Gesten Abend erzielte man eine Einigung, heute waren die Gewerkschafter zur Urabstimmung aufgerufen, um den ausgehandelten Vertrag zu bestätigen oder abzulehnen. Es zeichnet sich eine breite Zustimmung ab.

Die Gewerkschaft spricht von einem Erfolg und √ľber zehn Prozent mehr f√ľr die Fahrer – das ist zutreffend, allerdings erh√∂hen sich L√∂hne und Geh√§lter insgesamt nur um durchschnittlich 4,3 Prozent, wie die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH auf Anfrage mitteilte.

Heute streikten die Mitarbeiter noch, weil sich der Streik planungsmäßig nicht mehr verhindern ließ, wie ein Gewerkschaftssprecher mitteilte. Ab morgen sollen Busse und Bahnen wieder geregelt fahren.

Die Details der Tarifverhandlung finden Sie auf dem Rheinneckarblog.de.

Warnungen auf Facebook

Ger√ľchte √ľber Giftk√∂der im Umfeld des OEG-Bahnhofs

Heddesheim, 07. Mai 2013. (red) Aktualisiert. Über Facebook wird aktuell vor Giftködern im Umfeld des OEG-Bahnhofs entlang der Feldwege nach Wallstadt und Straßenheim gewarnt. Angeblich soll bereits ein zehn Monate alter Welpe verendet sein. Der Polizei ist davon nichts bekannt, wie sie auf Anfrage mitteilte. Totzdem geht man der Sache nach.

Dem Polizist vom Dienst lag um 19:40 Uhr keine Meldung √ľber Giftk√∂der oder ein verendetes Tier vor. Obwohl es sich h√§ufig um nicht-zutreffende Ger√ľchte von „Spa√üv√∂geln“ handelt, geht die Polizei der Sache nach und wird Hundef√ľhrer die Feldwege kontrollieren lassen, wie der Beamte auf Anfrage mitteilte.

Wir berichten nach, ob etwas gefunden worden ist.

Aktualisiert, 10. Mai 2013: Es wurden weder Giftköder gefunden, noch wurde ein Hund gemeldet, der eingegangen ist.

Entwicklungsmodell Gemeinschaftsschule in Heddesheim und Hirschberg

Offene Diskussion mit dem Landtagsabgeordneten Uli Sckerl

Heddesheim, 12. April 2013. (red/ms)¬†¬†Am Montag, dem 22. April, laden die Gr√ľnen zu einem Fachgespr√§ch mit dem Landtagsabgeordneten Uli Sckerl ein. Thema sind die r√ľckl√§ufigen Sch√ľlerzahlen in Heddesheim und Hirschberg und das Modell der Gemeinschaftsschule. [Weiterlesen…]

Kreuzung Wallstadter Straße / Jahnstraße

Heddesheimer Radfahrer verletzt

Ladenburg/Heddesheim, 26. M√§rz 2013. (red/pol) Ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer ereignete sich am Donnerstagmorgen in Ladenburg an der Kreuzung Wallstadter Stra√üe / Jahnstra√üe. [Weiterlesen…]