Freitag, 16. November 2018

Winterball der VFG – Perfektion und Spaß am Tanz

Print Friendly, PDF & Email
tanz2

Die Meister Sen. II: Beate und Michael Lindner auf dem Winterball. Foto: hblog

Guten Tag!

Heddesheim, 30. November 2009. Der Winterball der VFG ist eine Prestigeveranstaltung. Es geht um den Spaß und die Freude am Tanzen – aber auch darum, auf hohem Niveau dabei zu sein. Im 13. Jahr hat die VFG für das Turnier Sen. II Spitzentänzer gewinnen können – darunter das deutsche Meisterpaar und die Baden-Württembergischen Meister.

Nur zwölf Euro für die Ballkarte dürfen sicher als gemäßigter Eintrittspreis gelten. Zwei Euros fließen Sportförderung des Vereins zu, der ambitioniert im deutschen Tanz mitmitscht. Ãœber 300 Gäste besuchten den Winterball der VFG – um sich durch das Können der Turnierpaare unterhalten zu lassen und selbst Spaß am Tanzen zu haben.

Musikalisch wurde der Abend von der Tanzband „Celebration“ gestaltet. VFG-Schatzmeister Norbert Kettner: „Es ist nicht ganz einfach, heutzutage eine Band zu engagieren, die alle Genres abdeckt, die wir für den Tanz benötigen.“

Hochkarätig war der Abend, weil im Turnier die deutschen Meister und amtierenden Weltmeister der Klasse Senioren II (45-55 Jahre), das Paar Michael und Beate Lindnder von „Blau-Gold Casino Darmstadt“ den Abend mit perfektem Tanz dominierten. Ebenfalls prominent: Alexander Hick und Petra-Alexandra Leßmann vom TSC Rot-Gold Sinsheim, das amtierende Baden-Württembergischen Meisterpaar.

Der Winterball der VFG (Verein zur Förderung des Gesellschaftstanzes) ist eine Veranstaltung für Freunde des Tanzens. Eine sportliche Note bekam der Abend durch das Turnier.

Das Ergebnis lautet:

  1. Michael und Beate Lindner Blau-Gold Casino Darmstadt
  2. Dr. Günther und Antje Nagel Schwarz-Weiß-Club Pforzheim
  3. Alexander Hick und Petra-Alexandra Leßmann TSC Rot-Gold Sinsheim
  4. Hans-Arnold und Heidi Büscher TSC Brühl im BTV 1879
  5. Müller-Biernbaum und Maren Bierbaum Götz TSC Savoy München
  6. Raymond und Martine Wiedemann

Fotostrecke 1:
[nggallery id=56]
Fotostrecke2:
[nggallery id=57]

Einen schönen Tag wünscht
Das heddesheimblog

Link:
Beate und Michael Lindner Video Dt. Meisterschaft Schönberg

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.