Mittwoch, 23. August 2017

Feuerwehr bekommt Anbau

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag!

Heddesheim, 30. April 2010. FĂŒr einen Anbau an das Feuerwehrhaus sind 140.000 Euro vorgesehen: An das GerĂ€tehaus werden ein Fahrzeugunterstand, ein GerĂ€teraum und ein neuer Umkleideraum mit 50 Spinten angebaut. Außerdem wird der Keller grundsaniert.

gerÀtehaus

Der geplante Anbau: Die dunkle FlÀche ist der Fahrzeugunterstand, rechts daneben ein GerÀteschuppen, daneben der neue Umkleideraum. Quelle: Gemeinde Heddesheim

Der Gemeinderat stimmte in seiner Sitzung vom 22. April 2010 dem geplanten Anbau einstimmig zu.

Die Situation der FeuerwehrkameradInnen soll sich damit verbessern. Bislang mĂŒssen die sich noch in der Fahrzeughalle umziehen.

Im Anbau entsteht ein Umkleideraum (35.000 Euro) mit 50 Spinten. Außerdem ein Fahrzeugunterstand und ein Lagerbereich fĂŒr 65.000 Euro. Die Sanierung des Kellers soll 40.000 Euro kosten.

Der Anbau soll mit einer Holzfassade verkleidet werden.

Einen schönen Tag wĂŒnscht
Das heddesheimblog

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist GrĂŒndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten PortrĂ€ts und Reportagen oder macht investigative StĂŒcke.