Dienstag, 22. August 2017

DFB-Training für Fortuna-Kicker

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag!

Heddesheim, 27. Juli 2010. „Hoher Besuch“ war heute bei der E-Jugend der Fortuna: Zwei DFB-Lizenztrainer machten ein Training mit den jungen Kickern. Außerdem wurde das Trainer-Team geschult.

Für die gut 20 neun bis zehn Jahren alten Kicker der E-Jugend gings mit einem der Trainer auf den Rasen: Teamarbeit, viele Ballkontakte, spielerisches Training und richtiges Fallen wurde geübt.

fortuna001

Theorie und Praxis von DFB-Lizenztrainern gabs heute für die Fortuna. Bild: heddesheimblog

Währenddessen bekamen die 16 Trainer der Fortuna (Jugend bis Senioren) Theorie vermittelt. Disziplin, Teamarbeit, Gestaltung und Ablauf eines Trainings standen auf dem Programm – über einen Beamer wurden den Trainern von den DFB-Kollegen Beispiele vorgeführt.

Thomas Werkhausen, Vorstand der Fortuna, sagte: „Das war für uns sehr lehrreich und eine tolle Gelegenheit, sich auf den neuesten Stand zu bringen.“ Normalerweise müssten solche Termine sehr langfristig organisiert werden, sagte Werkhausen: „Wir hatten aber Glück und konnten das innerhalb von vier Wochen organisieren.“

Der Deutsche Fußball-Bund hat rund 30 DFB-Mobile im Einsatz: Ein Ziel ist durch eine verbesserte Trainingsarbeit die Jugend für den Fußball zu begeistern.

Anzeige
Taxi CCH

[nggallery id=127]

Einen schönen Tag wünscht
Das heddesheimblog

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.