Montag, 21. August 2017

Ladenburger Weihnachtsmarkt 2010

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag!

Heddesheim/Ladenburg, 26. November 2010. (pm) Ein umfangreiches Programm und vielfÀltige Angebote locken an den vier Advent-Wochenenden zum historischen Marktplatz in Ladenburg.

Pressemittteilung des BdS Ladenburg:

„Der 36. Ladenburger Weihnachtsmarkt um den Marienbrunnen lĂ€dt ein zum Einkaufen, Schlendern und Mitmachen. An den vier Advents-Wochenenden wartet auf die Besucher, organisiert vom Bund der SelbstĂ€ndigen (BdS), eine kleine weihnachtliche Erlebniswelt.

Die Öffnungszeiten sind freitags von 17.00 bis 21.00 Uhr, samstags von 14.00 bis 20.00 Uhr und sonntags von 13.00 bis 20.00 Uhr. Die Eröffnung des Weihnachtsmarktes am historischen Marktplatz findet statt am Freitag, 26. November, um 18.00 Uhr, mit der Stadtkapelle Ladenburg.

Im Lichterglanz der geschmĂŒckten Verkaufsbuden vor romantischer Kulisse locken Figuren, Weihnachtsornament, Spielwaren, Deko und andere Geschenkideen. NatĂŒrlich ist fĂŒr das leibliche Wohl bestens gesorgt. Das reichhaltige Kulturprogramm mit musikalischen Darbietungen wird von Chören, Vereinen und Schulen aus der Region gestaltet.

FĂŒr die Kinderweihnachtswelt haben die fleißigen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des BdS tolle Aktionen vorbereitet. Dort können die jungen Weihnachtsmarktbesucher AdventskrĂ€nze binden, Lebkuchen verzieren, Kerzen rollen, Engelsfiguren verzieren, TeelichtglĂ€ser bemalen und Filzen.

Beim Garango-FrĂŒhschoppen am Sonntag, den 12. Dezember, ab 11.00 Uhr, sind die Besucher gegen einen Obolus zu GlĂŒhwein und Imbiss eingeladen. Die Spenden gehen an den Partnerschaftsverein Ladenburg-Garango (Burkina Faso). Am 19. Dezember klingt der Ladenburger Weihnachtsmarkt aus- mit dem SchmĂŒcken und der anschließenden Versteigerung der WeihnachtsbĂ€ume.“

Einen schönen Tag wĂŒnscht
Das heddesheimblog

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist GrĂŒndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten PortrĂ€ts und Reportagen oder macht investigative StĂŒcke.