Freitag, 16. November 2018

Briefwahl – Rund 1200 Briefe zur Bürgerbefragung und 1700 zur Bundestagswahl eingegangen

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag!

Heddesheim, 26. September 2009. Es zeichnet sich eine hohe Beteiligung bei der Bundestagswahl und der Bürgerbefragung ab.

Im Rathaus sind bis heute Mittag, 12:00 Uhr, bereits fast 1.200 Briefe zur Bürgerbefragung und 1.700 Briefe zur Bundestagswahl 2009 eingegangen. Wahlamtsleiter Achim Weitz sagt: „Das deutet auf eine hohe Wahlbeteiligung hin.“

2005 lag die Wahlbeteiligung in Heddesheim bei über 80 Prozent. Gewinner des Wahlkreises 274 (Heddesheim) war die SPD mit 35,8 Prozent, dicht gefolgt von der CDU mit 34,9. Zugleich mussten beide Parteien Stimmen abgeben, die SPD fast vier Prozentpunkte, die CDU drei Prozentpunkte. Auch die Grünen hatten einen Prozentpunkt verloren und kamen auf 9,4 Prozent. Steigern konnte sich mit fast drei Prozentpunkten plus nur die FDP, die auf 11,2 Prozent gekommen war.

Link: Schaubild

Einen schönen Tag wünscht
Das heddesheimblog

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.