Dienstag, 22. August 2017

84- jähriger Radfahrer verstirbt noch am Unfallort

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag!

Heddesheim, 26. Mai 2010. Ein 84-jähriger Radfahrer ist heute nach einem Unfall auf der Muckensturmer Straße Richtung Heddesheim verstorben. Die Polizei sucht Zeugen.

unfall260510

Tödlicher Unfall: Ein 84-jähriger Radfahrer wollte vom Feldweg (aus Richtung Badesee/Vogelverein) die Muckensturmer Straße überqueren und wurde frontal von einem Auto erfasst. Der Mann ist noch an der Unfallstelle gestorben. Bild: heddesheimblog

Meldung des Polizeipräsidiums Mannheim:

„Mit dem Tod eines Radfahrers endete ein Verkehrsunfall, der sich heute im Bereich Heddesheim ereignete. Gegen 13.15 Uhr wollte ein 84-jähriger Heddesheimer mit seinem Fahrrad die Verbindungsstraße zwischen Heddesheim und Muckensturm (K 4134), in Höhe der Zufahrtsstraße zum Baggersee, überqueren.

Nach derzeitiger Sachlage, ließ der Radfahrer zunächst einen von links kommenden Lkw passieren, um sich anschließend in Bewegung zu setzen. Hierbei übersah er jedoch einen von rechts aus Richtung Muckensturm kommenden Autofahrer. Der Mazda des 33-jährigen Weinheimers erfasste den Rentner frontal und schleuderte ihn zu Boden.

Der 84-Jährige erlitt hierbei schwerste Verletzungen. Die Bemühungen eines Notarztes blieben ohne Erfolg. Der Heddesheimer starb noch an der Unfallstelle.

Die Unfallermittler suchen nun unter der Rufnummer 0621 / 1740 nach Zeugen des Unfalls, insbesondere nach dem Fahrer des besagten Lkw.“

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.