Donnerstag, 23. November 2017

Pfenning „informiert“ über „planmäßige Bauvorbereitungen“

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag!

Heddesheim, 25. Februar 2011. (pm) In einer Pressemitteilung von gestern Nachmittag informiert die „Pfenning“-Gruppe über „planmäßige Bauvorbereitungen“. Danach stehen im März noch „Prüfungen“ an. Bis 2013 sollen die Hallen stehen.

Presseinformation „Pfenning“:

„Die Bauvorbereitungen für das im Gewerbegebiet der Gemeinde Heddesheim geplante Logistikzentrum der Pfenning-Gruppe schreiten planmäßig
voran und stehen kurz vor dem Abschluss.

Die letzten gemäß Baugenehmigung vorgeschriebenen Vorbereitungsmaßnahmen sind für März 2011 vorgesehen.

Eine detaillierte archäologische Untersuchung des Baugeländes durch Mitarbeiter des Landesdenkmalamts soll in der ersten Märzhälfte erfolgen.

Hieran anschließend soll eine systematische Ãœberprüfung des Areals entlang der Gleistrasse auf eine mögliche Kampfmittelbelastung stattfinden.

Diese Maßnahmen sind Voraussetzungen für einen Beginn der Bauarbeiten und sind bei Bauprojekten dieser Größenordnung üblich.

Bis 2013 entstehen in Heddesheim auf einer ca. 200.000 m² umfassenden Gesamtfläche, die für die Logistikabwicklung über einen eigenen Gleisanschluss an das Netz der Deutschen Bahn verfügen soll, hochmoderne Lagerhallen, die unter Berücksichtigung neuester ökologischer Erkenntnisse konzipiert wurden.

Das Gelände bietet der Pfenning-Gruppe die nötigen Kapazitäten für eine Zusammenführung mehrerer Lagerstandorte in der Region und eröffnet außerdem die Möglichkeit zur Geschäftserweiterung. Damit ist die Grundlage für ein langfristig planbares weiteres Wachstum geschaffen.

Heddesheim wird neuer Firmensitz der Unternehmensgruppe.“

Einen schönen Tag wünscht
Das heddesheimblog

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.