Sonntag, 26. Mai 2019

Mannheimer verursacht 12.000 Sachschaden in der Beindstraße

Besoffen Auto gerammt

Print Friendly, PDF & Email

Heddesheim, 25. Februar 2014. (red/pol) Ein Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht ereignete sich am Sonntagabend in Heddesheim.

Information der Polizei:

„Gegen 20:25 Uhr kam ein 25-jĂ€hriger Fiat-Fahrer in der Beindstraße nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß unter den Augen mehrerer Zeugen gegen einen am Straßenrand geparkten BMW. Doch anstatt anzuhalten, flĂŒchtete der junge Mann vom Unfallort. Nicht grundlos, wie sich bald herausstellen sollte: Der Mannheimer war zum Zeitpunkt des Unfalls betrunken unterwegs. Bei einem Alko-Test pustete er gegen 22:00 Uhr annĂ€hernd 1,6 Promille. Seinen FĂŒhrerschein musste der Mann abgeben.
Zudem wird gegen ihn wegen StraßenverkehrsgefĂ€hrdung und Verkehrsunfallflucht ermittelt. Der entstandene Sachschaden wurde auf 12.000 Euro geschĂ€tzt. Verletzte sind nicht zu beklagen.“

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist GrĂŒndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten PortrĂ€ts und Reportagen oder macht investigative StĂŒcke.