Donnerstag, 14. Dezember 2017

Dokumentation: Winfried Kretschmann in Weinheim – Teil 3: Innovationen

Print Friendly, PDF & Email


"Vorteile f├╝r innovative Industrien", will Winfried Kretschmann, Gr├╝nen-Spitzenkandidat. Bild: weinheimblog.de

Weinheim/Rhein-Neckar, 23. M├Ąrz 2011. Winfried Kretschmann, Gr├╝nen-Spitzenkandidat in Baden-W├╝rttemberg, will Baden-W├╝rttemberg zum Top-Standort f├╝r Klimaschutz-Technologie machen. Ein „Nein“ zur Atompolitik sei ein „Ja“ zur regenerativen Energie.

Wir dokumentieren die Rede von Winfried Kretschmann in f├╝nf Teilen.

In Teil 3 geht Winfried Kretschmann weiter auf Energieeffizienz ein. Deren Entwicklung sei nur m├Âglich geworden, weil die Gr├╝nen ein entsprechendes Gesetzt geschaffen haben, so Kretschmann.

„Ein „Nein“ zur Atompolitik sei ein „Ja“ zur regenerativen Energie“, sagte er unter Applaus der 250 G├Ąste.

Den Kraftstoff E10 bezeichnet er als Debakel: „Das wurde von den Lobbyverb├Ąnden verw├Ąssert, ich empfehle einen geordneten R├╝ckzug.“

Er will Technologien f├Ârdern, die innovativ und ressourcenschonend arbeiten: „Innovatione Industrien brauchen Vorteile gegen├╝ber den Schmutzindustrien.“

Alle Videos finden Sie in unserem youtube-Portal.

Einen sch├Ânen Tag w├╝nscht
Das weinheimblog

├ťber Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gr├╝ndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Portr├Ąts und Reportagen oder macht investigative St├╝cke.