Montag, 15. Oktober 2018

Dokumentation: Winfried Kretschmann in Weinheim – Teil 3: Innovationen

Print Friendly, PDF & Email


"Vorteile fĂŒr innovative Industrien", will Winfried Kretschmann, GrĂŒnen-Spitzenkandidat. Bild: weinheimblog.de

Weinheim/Rhein-Neckar, 23. MĂ€rz 2011. Winfried Kretschmann, GrĂŒnen-Spitzenkandidat in Baden-WĂŒrttemberg, will Baden-WĂŒrttemberg zum Top-Standort fĂŒr Klimaschutz-Technologie machen. Ein „Nein“ zur Atompolitik sei ein „Ja“ zur regenerativen Energie.

Wir dokumentieren die Rede von Winfried Kretschmann in fĂŒnf Teilen.

In Teil 3 geht Winfried Kretschmann weiter auf Energieeffizienz ein. Deren Entwicklung sei nur möglich geworden, weil die GrĂŒnen ein entsprechendes Gesetzt geschaffen haben, so Kretschmann.

„Ein „Nein“ zur Atompolitik sei ein „Ja“ zur regenerativen Energie“, sagte er unter Applaus der 250 GĂ€ste.

Den Kraftstoff E10 bezeichnet er als Debakel: „Das wurde von den LobbyverbĂ€nden verwĂ€ssert, ich empfehle einen geordneten RĂŒckzug.“

Er will Technologien fördern, die innovativ und ressourcenschonend arbeiten: „Innovatione Industrien brauchen Vorteile gegenĂŒber den Schmutzindustrien.“

Alle Videos finden Sie in unserem youtube-Portal.

Einen schönen Tag wĂŒnscht
Das weinheimblog

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist GrĂŒndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten PortrĂ€ts und Reportagen oder macht investigative StĂŒcke.