Donnerstag, 24. August 2017

Jürgen Merx gibt SPD-Vorsitz auf – folgt El Menschawi?

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag!

Heddesheim, 21. Januar 2010. Beim SPD-Ortsverein Heddesheim wird es eine Änderung an der Spitze geben: Der noch amtierende SPD-Chef Jürgen Merx hat angekündigt, nicht mehr für den Vorsitz kandidieren zu wollen.

Auf der Jahreshauptversammlung am 26. März 2010 wird Jürgen Merx nach zehn Jahren als Vorstand des Heddesheimer SPD-Ortsverbands nicht wieder für den Posten kandidieren.

Jürgen Merx (rechts) gibt SPD-Vorsitz auf. (Links im Bild Gemeinderat Reiner Lang.) Bild: hblog

Auf den Internetseiten der SPD lässt sich nachlesen, was Jürgen Merx im Rahmen seiner Neujahrsrede als Gründe angibt:
„Ich habe mich bereits vor längerer Zeit dazu entschlossen nicht mehr als erster Vorsitzender zu kandidieren und werde dieses Amt in neue Hände legen. Es haben mich zwei Dinge zu diesem Entschluss bewegt. Zum Einen ist nach über 10 Jahren Vorstandsarbeit ein neuer Wind gefragt und zum Anderen möchte ich mich verstärkter der Arbeit in der Fraktion widmen. Was aber nicht heißen soll, dass ich mich aus der erweiterten Vorstandschaft zurückziehen werde.“

Wer als Nachfolger(in) in Frage kommt, ist noch nicht offiziell bekannt. Nach Informationen des heddesheimblogs wird Ahmad El Menschawi als Kandidat gehandelt. Mit ziemlicher Sicherheit dürfte die oder der neue Vorsitzende aber aus der bestehenden Führungsspitze des Ortsverbands kommen. Entscheidend sind letztlich die Kandidatur und die Wahl durch die SPD-Mitglieder.

Einen schönen Tag wünscht
Das heddesheimblog

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.