Freitag, 18. August 2017

Ab heute kann gekocht werden: Küche der Hans-Thoma-Grundschule bei Schulfest eingeweiht

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag!

Heddesheim, 21. Juni 2010. (red) Gut 120 Gäste und Kinder feierten am Samstag Schulfest in der Hans-Thoma-Grundschule. Neben vielen Aufführungen gab es einen guten Grund für das Fest: Die Schule hat nun eine eigene große Küche, in der die Kinder kochen können.

704_4135cf70e1fa907

Aufführung der Zirkus-AG. Bild: local4u

Carmen Urbach, Vorsitzende des Fördervereins der Hans-Thoma-Grundschule, freut sich: „Die neue Küche bietet die Möglichkeit, Kindern den Umgang mit frischen Lebensmitteln und einer gesunden Ernährung nahezubringen.“

Bereits 2008 entstand die Idee, damals noch unter dem Schulleiter Werner Fontagnier, eine Küche einzurichten – allerdings einen einfachen Küchenblock. Daraus ist nun eine vollwertige Küche geworden. Die 4.200 Euro brachte überwiegend mit 3.500 Euro der Förderverein der Grundschule auf, 500 Euro kamen von Edeka-Zipser als Spende, weitere 200 Euro wurden aus der Schulkasse draufgelegt.

Damit keine „Unfälle“ passieren, kann die Küche bis auf den Kühlschrank vom Stromnetz getrennt werden, scharfe Messer verschwinden in einer abschließbaren Schublade.

Die 20 gespendeten Kuchen gingen allesamt weg und die Waffeleisen wurden für sechs Teigansätze gebraucht – so kommt wieder Geld in die Kasse des Fördervereins, der zur Zeit 85 Mitglieder hat.

Eine ganze Reihe von Angeboten und Aufführungen sorgte für Unterhaltung, vor allem die Zirkus-AG begeisterte die Gäste. Obwohl die Kinder unter der Leitung von Ana Ordoñez und Sigi Fath erst seit rund sechs Wochen trainieren, schafften sie 45 Minuten Programm: mit Akrobatik und Clownerei. Trainiert werden die Viertklässler nach Anmeldung immer montags.

Die Erzieherin Ana Ordoñez bietet bereits seit drei Jahren Zirkuspädagogik an ihrem Mannheimer Arbeitsplatz an und hat selbst eine Tochter in der dritten Klasse der Hans-Thoma-Schule.

Viel Freude mit den Fotos:

[nggallery id=119]

Einen schönen Tag wünscht
Das heddesheimblog

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.