Montag, 21. August 2017

Strohfeuer gelöscht

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag!

Heddesheim, 20. Juli 2010. Heute Abend kam es um kurz vor 22:00 Uhr zu einem Strohballenbrand auf einem Feld an der Straßenheimer Straße gegenüber dem neuen Wohngebiet. Die Feuerwehr hat das Feuer schnell gelöscht.

strohbrand002

Einsatz wegen brennenden Strohs am Dienstagabend. Bild: heddesheimblog.de

Mehrere Strohballen und das Stroh auf dem Feld standen in Flammen, als die Freiwillige Feuerwehr Heddesheim vor Ort eingetraf. Die Polizei sicherte die Straße, während der Trupp das Feuer löschte.

Auch um den Brandherd hinaus wässerten die Feuerwehrleute das Stroh, um weitere Brände auszuschließen. Die Strohballenpresse, die sich auf dem Acker befand, wurde in Sicherheit gebracht.

[nggallery id=124]

Einen schönen Tag wünscht
Das heddesheimblog

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.

  • Andreas Wolf

    Ergänzung: Die Strohballenpresse hat auch gebrannt und wurde von der Feuerwehr gelöscht. Es ist anzunehmen, dass ein beträchtlicher Schaden entstanden ist. Eine neue Strohballenpresse kostet nach Auskunft des Bauern vor Ort etwa 35.000 EUR.