Dienstag, 25. September 2018

Dokumentation: Stefan Mappus in Heddesheim. Teil 1: „Noch 36 Tage“

Print Friendly, PDF & Email


Guten Tag!

Heddesheim/Rhein-Neckar, 21. Februar 2011. Am Samstag, den 19. Februar 2010, war MinisterprĂ€sident Stefan Mappus zu Gast in Heddesheim. Wir dokumentieren seine Rede. Teil 1 enthĂ€lt neben BegrĂŒĂŸungsformeln ein Blick auf Stand und Entwicklung Baden-WĂŒrttembergs aus Sicht von Stefan Mappus sowie die Wertung der Wahl.

Stefan Mappus sagt, alles komme in den nĂ€chsten fĂŒnf Wochen auf den Dialog an: „Darauf, dass wir alles mobilisiert kriegen, dass wir eine ordentliche Mehrheit bekommen können. Die Wahl ist noch nicht gewonnen.“

Er sieht Baden-WĂŒrttemberg an der Spitze aller BundeslĂ€nder und beschwert sich ĂŒber „Fan-Clubs“: „Wollen wir das, dass eine Partei, die im Parlament keine Mehrheit hat, raus auf die Straße geht und die Straße gegen das Parlament mobilisiert?“

Seiner Auffassung nach geht es „um Inhalte“ und deren „ordentliche“ Umsetzung.

Er nennt statistische Zahlen als Beleg fĂŒr „das, worum es geht“.

„Es gab seit 20, 30 Jahren keine Wahl, wo die Standpunkte so klar waren. Wenn es ein Problem bei dieser Wahl nicht gibt, dann ist es die Unterscheidbarkeit – die Positionen sind glasklar. Und deshalb ist es eine Richtungswahl, vielleicht sogar eine Schicksalswahl.“

Hinweis an andere Redaktionen: Soweit Sie Material ohne Kennzeichnung bestellen möchten, schreiben Sie uns.

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist GrĂŒndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten PortrĂ€ts und Reportagen oder macht investigative StĂŒcke.