Samstag, 25. MĂ€rz 2017

Zeugenaufruf

Autoaufbruchserie in Heddesheim

Heddesheim, 20. Februar 2014. (red/pol) Ein bisher Unbekannter schlug in der Zeit zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen Scheiben von vier abgestellten Pkws ein und entwendete drei Navigationssysteme.

Information des PolizeiprÀsidiums Mannheim:

polizei_feature11„Eine Serie von Pkw-AufbrĂŒchen beschĂ€ftigt derzeit die Beamten des Polizeireviers Ladenburg. Nach derzeitigen Erkenntnissen schlugen unbekannte TĂ€ter in der Zeit zwischen Dienstag, 17:00 Uhr und Mittwoch, 09:00 Uhr im sĂŒdlichen Ortsbereich von Heddesheim an abgestellten Autos Scheiben ein und entwendeten in drei FĂ€llen die festeingebauten NavigationsgerĂ€te.

In einem Fall gelang es dem TĂ€ter nicht, das Navi auszubauen, jedoch entwendete er hier zwei teure Brillen. Der entstandene Sachschaden betrĂ€gt mehrere tausen Euro, ĂŒber den Gesamtwert der entwendeten NavigationsgerĂ€te liegen derzeit keine Informationen vor. Die weiteren Ermittlungen fĂŒhrt die Kriminalpolizei Heidelberg, Kriminalinspektion 2.

Zeugen, die zur genannten Zeit verdĂ€chtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Tel. 0621/174-5555 oder dem Polizeirevier Ladenburg, Tel. 06203/ 9305-0 in Verbindung zu setzen.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist fĂŒr "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.