Dienstag, 29. September 2020

+++Verschlusssache+++ II

Print Friendly, PDF & Email

Satire

Die Fraktionsvorsitzenden im
Pfenningheimer Gemeinderat e.V. (eingeschworene Vereinigung)

An
den Herrn B├╝rgermeister K.

Nicht f├╝r die ├ľffentlichkeit / Status: +++GEHEIM+++
Az: 08/15/2, +++Verschlusssache+++

Ihr Betreff: Geschlossenheit und Nachrichtensperre

Sehr verehrter Herr B├╝rgermeister K.,

wir wissen um das Problem und haben auch schon die notwendigen Schritte eingeleitet. Sozialem Druck ist auf Dauer niemand gewachsen. Das wissen wir am besten. Deswegen haben wir die Maschen enger gezogen. Denn eines ist klar: Wer nicht f├╝r uns ist, ist gegen uns.

Das wird ab sofort jedem klargemacht. Ohne Ansehen der Person. Vor dem Gesetz, also uns, sind schlie├člich alle gleich.
Wir wissen, wie sehr Sie um unser aller Wohl besorgt sind. Ihre Entscheidung, keine Informationen an diesen Schmierfink zu geben, haben Sie ja bereits in die Tat umgesetzt und jegliche Interviewanfragen verweigert.

Wie so oft, bewundern wir Sie dabei f├╝r ihre Geschicklichkeit. Das Argument, dass der angeblich so unabh├Ąngige Journalist ja ein Kandidat sei, ist gerissen f├╝r alle gut nachzuvollziehen.

Wir wollen schlie├člich das Beste f├╝r alle – auch wenn viele zu beschr├Ąnkt versaut verdorben bescheuert aufgewiegelt sind, um das zu verstehen.

Heute Abend├é┬ágibt es die einmalige Gelegenheit, dem Heuchler sein Fell abzuziehen. Doch was tun? Wir mutma├čen, dass er sich gut vorbereitet hat.

Sie wissen doch immer, was zu tun ist, also werden wir das auch tun. F├╝r ein einig Pfenningheim.

Es gr├╝├čen Sie herzlichst

Ihre Fraktionsvorsitzende und alle auf Linie gebrachten vom Guten, Wahren, Sch├Ânen ├╝berzeugten Kandidaten. Wir sagen: F├╝r ein einig Pfenningheim. Wir wissen, was gut ist. Wir sind f├╝r alle da. Wir.

Dr. D.
J.M.
F.H.

F├╝rs Protokoll: Nicht unterzeichnet hat R.E. Das kostet ihn was.

Wir haben ├╝brigens folgende Botschaft abfangen k├Ânnen: Was hat das zu bedeuten?
„Quid ergo dicendum ? Quod Deo quidem substantialis est Filii productio, nec tamen de Deo substantialiter praedicatur. Nihil enim substantialiter praedicari potest, nisi quod per se et absolute praedicabitur. Sed Patris productio ad aliam refertur personam. Pater namque respectu filli pater dicitur. ‚Pater‘ ergo non per se, sed alterius personae respectu de Deo praedicabitur. Non ergo substantialiter … Si quis ergo quaesierit, an Deo substantialis sit paternitas et consimilia, nec concedendum esse hoc nec negandum putamus, ne forte vel ipsa negatio falsitatis periculum incurrat, vel concessio propter novitatem verborum intellectum in aliquo pravum constituat.“

——————

Lesen Sie auch:
+++Verschlusssache+++
+++Verschlusssache+++ III

├ťber Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gr├╝ndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Portr├Ąts und Reportagen oder macht investigative St├╝cke.