Samstag, 19. August 2017

Offene Bürgerbegegnung in der Stadthalle Weinheim - Anmeldung erforderlich

Ministerpräsident Winfried Kretschmann besucht den Rhein-Neckar-Kreis

Print Friendly, PDF & Email

Ministerpräsident Winfried Kretschmann kommt in die Weinheimer Stadthalle. Quelle: Winfried Kretschmann.

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis, 19. April 2012. (red/pm) Offene Bürgerbegegnung in der Stadthalle Weinheim. Bürgerinnen und Bürger können sich ab sofort anmelden.

Information des Rhein-Neckar-Kreises:

„Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann besucht am Donnerstag, 03. Mai 2012, den Rhein-Neckar-Kreis, den einwohnerstärksten Landkreis in Baden-Württemberg. Ein Schwerpunkt des Besuches, der ein kommunalpolitisches Gespräch mit Bürgermeistern, Kreisräten und Abgeordneten in Sinsheim sowie die Visite des Zentrums beruflicher Schulen des Kreises in Wiesloch und einen Firmenbesuch des Global Players Freudenberg in Weinheim beinhaltet, ist die Bürgerbegegnung in der Stadthalle Weinheim. Zu dieser Bürgerbegegnung lädt Landrat Stefan Dallinger interessierte Kreiseinwohnerinnen und Kreiseinwohner herzlich ein, die sich beim Rhein-Neckar-Kreis für die Abendveranstaltung anmelden können.

Nach der Begrüßung durch Landrat Stefan Dallinger und einer Ansprache des Ministerpräsidenten haben die Bürgerinnen und Bürger aus den 54 Städten und Gemeinden die Möglichkeit, Winfried Kretschmann Fragen zu stellen. „Überhaupt ist die Veranstaltung eine gute Gelegenheit, im Rahmen der moderierten Fragerunde und beim anschließenden Stehempfang, den Ministerpräsidenten persönlich kennenzulernen“, sagt Landrat Dallinger, zumal der Ministerpräsident sich besonders Zeit für direkte Bürgergespräche nehmen will.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollten sich Interessierte umgehend bis längstens zum 23. April für die Bürgerbegegnung anmelden. Dies ist entweder über das auf der Homepage www.rhein-neckar-kreis.de hinterlegte Internet-Formular, per Telefax unter 06221/522-1484 oder per E-mail an oeffentlichkeitsarbeit@rhein-neckar-kreis.de (Betreff: „Ministerpräsident“) möglich.

Das Landratsamt weist darauf hin, dass eine Anmeldung unter Angabe von Namen und vollständiger Anschrift für die Teilnahme zwingend erforderlich ist. Angemeldete Personen erhalten per Post eine Einlasskarte, die zum Eintritt in die Stadthalle Weinheim berechtigt. Beginn der Bürgerbegegnung ist um 19 Uhr, Einlass in die Halle ab 18 Uhr. Die Bürgerbegegnung wird musikalisch umrahmt von der Jazz Big Band „Rhein-Neckar Rhythm & Brass“ unter der Leitung von Karl-Heinz Schäfer.“

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.