Dienstag, 25. September 2018

Aufträge für Rathaussanierung vergeben

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag!

Heddesheim, 19. Dezember 2009. Das Rathaus wird mit einem Gesamtvolumen von rund 590.000 Euro saniert. Der Gemeinderat stimmte der Vergabe der Aufträge an drei Firmen zu, die Sanierung des Dachs, der Fassade sowie den Austausch der Fenster und die Installation eines Sonnenschutz übernehmen werden.

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 17. Dezember 2009 die Aufträge für die energetische Sanierung des Rathauses einstimmig beschlossen.

Die Firma Ludwig Bauer GmbH, Bergrheinfeld, wird mit der Dachsanierung beauftragt. Volumen: 65.600 Euro. Der Auftrag für die Natursteinfassade geht an die Firma Kienle Naturstein GmbH, Korntal-Münchingen. Volumen: 339.100 Euro. Der Auftag für Metallbau, Verglasungs- und Sonnenschutzarbeiten geht an die Firma Kaiser GmbH, Mannheim. Volumen: 185.100 Euro. Gesamtvolumen: 589.800 Euro.

Geprüft wurde das Angebot vom Architekten Emil Thürer. Alle Angebote lagen unter der Kostenschätzung.

Einen schönen Tag wünscht
Das heddesheimblog

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.