Freitag, 26. Mai 2017

Der Kunstverein l├Ądt zum Kunstweg am Badesee

Ein Fernseher am Heddesheimer See? – Nein, ein Fern-See-Her!

Heddesheim, 18. Juli 2013 (red/sw) Viele K├╝nstler aus der Region und zwei Schulklassen folgen am Wochenende dem Aufruf von Frau Veronika Drop, Vorsitzende des Heddesheimer Kunstvereins. Ein Besuch der Ausstellung „Kunst am See“ lohnt sich allemal!

Von Susanne Warmuth

Die Idee einer Kunstausstellung am Ufer des Badesees entstand bei Spazierg├Ąngen mit ihrem Hund. Im Kunstverein fand die Idee gro├čen Zuspruch. Zun├Ąchst habe sie dann erfolgreich versucht, Teilnehmer aus den Reihen ihrer Mitgliedern zu finden, sagte Frau Drop, die Vorsitzende des Heddesheimer Kunstvereins.

ausstellungkunst160912-17-von-20

Werk der ausstellenden K├╝nstlerin Helga von Jena

 

Frau Drop wollte jedoch gerne eine wesentlich gr├Â├čere Ausstellung. Also erweiterte sie den Kreis, sprach K├╝nstler aus der ganzen Region an. Am Ende hatte sie siebzehn Zusagen aus sehr vielen k├╝nstlerischen Schaffensbereichen: Malerei, Schmuck, Skulpturen, Fotoarbeiten, Installationen, Bildhauer und noch einiges mehr. Au├čerdem haben noch zwei Schulen ihr Kommen angek├╝ndigt: Die Kunst-AG der Hans-Thoma-Grundschule aus Heddesheim pr├Ąsentiert „Land-Art“, die Inklusionsklasse der Rheinauschule Mannheim zeigen ihre „Nanas“. Die Literatur-Gruppe des Kunstvereins m├Âchte sich auch beteiligen, die Band „Indeed“ soll mit fetzigen Rock-n-Roll-Rythmen f├╝r den musikalischen Rahmen sorgen. An Grill und Ausschank stehen zur Unterst├╝tzung die Sportfisher Heddesheims.

28062012_Kreisverkehr_Heddesheim

Tor zu Heddesheim des ausstellenden K├╝nstlers Kurt Fleckenstein

So ger├╝stet steht einer erfolgreichen Veranstaltung nichts mehr im Wege. Am Samstag um 14 Uhr ist die Er├Âffnung. Die Gemeinde Heddesheim ist Schirmherrin von „Kunst am See“. Zu dieser Zeit spielt auch „Indeed“. Highlight des Tages wird sicher die Enth├╝llung der von dem Mannheimer K├╝nstler Roland Geiger gestifteten Skulptur „Fern-See-Her“ und deren ├ťbergabe an die B├╝rger Heddesheims.

Wir haben die Vision, den Weg entlang des Sees noch weiter k├╝nstlerisch zu bereichern. Der „Fern-See-Her“ soll nur der Anfang sein!

Frau Drop strahlt Begeisterung aus. Auch Herr Geiger ist Mitglied im Kunstverein.

Die Literaturgruppe des Kunstvereins unter Leitung von Eva Martin Schneider bietet als besonderen Programmpunkt einen Litarischen Rundgang durch die Ausstellung. Bei „Litter-(a)-Tour“ wird an jeder Station nach einer Lesung von den G├Ąsten „M├╝ll“ eingesammelt, der am Ende des Weges vom K├╝nstler Roland Geiger zu einer Skulptur aus Altmaterial zusammengesetzt werden soll. „Litter-(a)-Tour“ gibt es am Samstag um 20 Uhr und am Sonntag um 15 Uhr.

Am Samstag Abend l├Ądt ein Lichterweg am See zum Verweilen ein. Bis ungef├Ąhr 22 Uhr ist der Weg beleuchtet.