Samstag, 19. August 2017

1.000.000 BĂŒcher werden in ganz Deutschland verschenkt

Aktion „Lesefreunde“ zum Welttag des Buches

Print Friendly, PDF & Email

Heddesheim, 16. April 2012. (red/pm) Zum „Welttag des Buches“ am 23. April werden in ganz Deutschland 1.000.000 BĂŒcher verschenkt. Die BĂŒcherecke am Rathaus in Heddesheim ĂŒbergibt 3 Pakete an die Buchschenker der Aktion „Lesefreunde“.

Information der Katholischen öffentlichen BĂŒcherei:

„Die Vorfreude war groß: Seit dem heutigen Montag (16. April), werden in der Buchhandlung BĂŒcherecke am Rathaus in Heddesheim die druckfrischen BĂŒcher an die registrierten Buchschenker der Aktion „Lesefreunde“ verteilt.

33.333 Lesebegeisterte haben sich in ganz Deutschland online registriert und ihren Lieblingstitel aus 25 BĂŒchern ausgewĂ€hlt – so werden zum Welttag des Buches am 23. April 1.000.000 BĂŒcher verschenkt.

Jetzt stehen Buchhandlungen und auch Stadtbibliotheken bereit, um die Gratis-BĂŒcherpakete an die Buchschenker weiterzugeben. Dann kann losgeschenkt werden: an Menschen, die dem Buchschenker im Alltag begegnen und die er zum Lesen einladen möchte.

Die Initiative der Stiftung Lesen, des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und 20 namhafter deutscher Verlage hat Anfang des Jahres lesebegeisterte Menschen in ganz Deutschland aufgerufen, Lesefreude zu teilen und andere Menschen mit einem Buchgeschenk zum Lesen zu inspirieren.

Im Buchhandel hat die Aktion „Lesefreunde“ ein engagiertes Echo gefunden: Mehr als 1700 Buchhandlungen haben sich deutschlandweit als Abholort fĂŒr die Buchpakete zur VerfĂŒgung gestellt.

Auch Herr Zeiß, Inhaber der BĂŒcherecke am Rathaus ist begeistert: „Wir unterstĂŒtzen das Ziel der Aktion „Lesefreunde“, erwachsene Menschen mit einem Buchgeschenk fĂŒr das Lesen zu begeistern und so die Chance zu nutzen, dass sie Lesen fĂŒr sich neu oder aber auch wieder entdecken.“

Simone Rau, die ehrenamtliche Leiterin der Katholischen öffentlichen BĂŒcherei (KöB) St. Remigius Heddesheim, hatte sich auch als Buchschenker beworben und holt sich ihr BĂŒcherpaket bei Herrn Zeiß ab.

Die BĂŒcher, der Krimi „Schneewittchen muß sterben“ von Nele Neuhaus werden am Welttag des Buches von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr in der KöB St. Remigius, Heddesheim verteilt.

Mit dem „Fest der Lesefreunde“, das Ulrich Wickert am Abend des 23. April 2012 in Hamburg moderiert, findet die Aktion ihren krönenden Abschluss. Prominente aus Kultur, Sport und Politik werden bei dieser öffentlichen Veranstaltung ihre persönlichen Leseerlebnisse vorstellen und ihre Lesefreude teilen.

Infos: www.welttag-lesefreunde.de, www.facebook.com/Welttag.Lesefreunde twitter.com/Lesefreunde Hashtag: #lesen2012.

Über sabine