Mittwoch, 23. August 2017

Vorabmeldung: Verkehrsgutachten widersprechen sich

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag!

Heddesheim, 15. April 2010. Wir werden gegen 18:00 Uhr das Verkehrsgutachten ver├Âffentlichen, das das B├╝ro Koehler, Leutwein und Partner im Jahre 2000 zum „Hirschberger Kreisel“ erstellt hat. Brisant: Das Gutachten prognostiziert vor zehn Jahren die Leistungsstufe E wenn ├╝ber das Hirschberger Gewerbegebiet hinaus weiterer Verkehr hinzukommen sollte. Die Folge: Kollaps des Kreisels und des Verkehrs.

Von Hardy Prothmann

Sind die beiden aktuellen Verkehrsgutachten des B├╝ros Koehler, Leutwein und Partner glaubw├╝rdig? Die Gr├╝nen bezeichneten schon das erste Gutachten als „Gef├Ąlligkeitsgutachten“, weil die „Verkehrsbeziehung“ zwischen dem Heddesheimer Kreisel und dem Hirschberger Kreisel nicht betrachtet wurde.

Daraufhin wurde ein „erweitertes“ Gutachten nachgeschoben. Das stellte fest, dass auch der Hirschberger Kreisel den Verkehr noch aushalten k├Ânne. Wenngleich sich in Spitzenzeiten die Qualit├Ąt der Leistungsstufe von B auf D verschlechtern w├╝rde.

Schlechter als D ist die Leistungsstufe E, die man auch mit „Kollaps“ ├╝bersetzen kann.

Brisant: Bereits vor zehn Jahren begutachtete das B├╝ro Koehler Leutwein und Partner den Hirschberger Kreisel in Verbindung mit der Entwicklung des Hirschberger Gewerbegebiets S├╝d (ca. 12 Hektar Fl├Ąche). Die Prognose: Sollte auch das Gewerbegebiet Hirschberg Nord (ca. 9 Hektar Fl├Ąche) entwickelt werden, w├╝rde die Leistungsstufe des Kreisels nur noch E betragen. Der Verkehrskollaps w├Ąre programmiert.

Zehn Jahr sp├Ąter prognostiziert dasselbe B├╝ro f├╝r eine doppelt so gro├če Ansiedlung (19,5 Hektar) mit viel mehr Verkehr noch die Leistungsstufe D.

Das Ingenieurb├╝ro Koehler, Leutwein und Partner d├╝rfte damit in gro├če Erkl├Ąrungsn├Âte kommen, was die Qualit├Ąt und Aussagekraft dieser widerspr├╝chlichen Gutachten angeht.

B├╝rger, Betroffene und Tr├Ąger ├Âffentlicher Belange k├Ânnen noch bis morgen, also Freitag, 16. April 2010, 12:00 Uhr Einw├Ąnde im Rathaus vorbringen.

├ťber Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gr├╝ndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Portr├Ąts und Reportagen oder macht investigative St├╝cke.