Donnerstag, 23. November 2017

19. Mai bei der Info-Veranstaltung des Neuro Centrums Odenwald

MS-Selbsthilfe an der Bergstraße

Print Friendly, PDF & Email

Weinheim/Bergstraße, 15. Mai 2012. (red/pm) Neu aufgestellte AMSEL-Kontaktgruppe Weinheim präsentiert sich am 19. Mai bei der Info-Veranstaltung des Neuro Centrums Odenwald.

Information der AMSEL Kontaktgruppe:

„In diesem Jahr hat sich die AMSEL-Kontaktgruppe Weinheim neu organisiert. Nach erfolgreicher Einarbeitung wurde Frau Gina Wollenschläger ab Mai zur neuen Kontaktgruppenleiterin ernannt.
Damit ist die Kontaktgruppe Weinheim, eine von 60 AMSEL-Kontaktgruppen in Baden-Württemberg, auch in Zukunft Ansprechpartner für an Multiple Sklerose erkrankte Menschen und deren Familien im Raum Weinheim – von Laudenbach bis Ladenburg, von Hirschberg bis Heddesheim.

Wer die AMSEL kennenlernen will, hat dazu am nächsten Samstag Gelegenheit: Die Kontaktgruppe Weinheim ist Aussteller bei der Info-Veranstaltung des Neuro Centrums Odenwald am 19. Mai beim
Athletik Club Weinheim, Abt. Reha-Sport, von 10:00 bis 13:00 Uhr.

Zum Team der Ehrenamtlichen gehören weiterhin Frau Marion Krug und Frau Monika Ihrig. Neben den Treffen in Weinheim und Hemsbach bieten Frau Wollenschläger (06201/44885, weinheim@amsel.de) und
Frau Krug (06201/ 41071, marion@bumus-krug.de) auch persönliche und telefonische Beratungen an.“

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.