Sonntag, 23. Juli 2017

Verwaltung ist auf der Suche nach weiteren Gastfamilien

40jähriges Partnerschaftsjubiläum im Juli

Print Friendly

Heddesheim, 15. Februar 2014. (red/csk) Die Begegnung zwischen Heddesheim und Nogent-le-Roi in diesem Jahr wird eine besondere sein: Gemeinde und Kanton können mittlerweile auf 40 Jahre Partnerschaft schauen. Ensprechend groß wird die Gruppe aus Frankreich sein, die vom 11.-13. Juli 2014 in Heddesheim zu Besuch sein wird.

In der Sitzung des Sport- und Kulturausschusses nannte Bürgermeister Michael Kessler 120 – 150 Personen. „Das ist eine Nummer“, sagte er. Alle französischen Gäste sollen im Sinne eines gelebten Austauschs in Familien untergebracht werden. Hauptamtsleiter Julien Christof wendete sich daher an die anwesenden Gemeinderäte und vor allem Vereinsvertreter: „Das sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.“

Über Verständigungsschwierigkeiten, so der Hauptamtsleiter, brauche man sich keine Gedanken machen. „Das erledigt sich sehr schnell.“ Viel Zeit für diese Problematik bleibt wahrscheinlich sowieso nicht angesichts eines sehr gefüllten Programms.

Am Freitag, 11 Juli., wird es abends eine öffentliche Zusammenkunft auf dem Dorfplatz geben mit Livemusik. Am Samstag, 12. Juli, findet morgens der Festakt statt. Der Nachmittag steht im Zeichen des Sports: Fußball, Volleyball, Boule sind im Angebot. Abends wird auf dem Dorfplatz mit einem bunten Programm gefeiert. Der Sonntag, 13. Juli, wird mit einem ökumenischen Gottesdienst beginnen, ehe es danach zum Jazz-Frühschoppen geht.