Sonntag, 20. August 2017

Einbruch in Hallenbad – 9.000 Euro Sachschaden

Print Friendly, PDF & Email

einbruch_hallenbad-4-von-7

Brachialer Einbruch ins Hallenbad.

Heddesheim, 14. MĂ€rz 2011. (pol) Ein bislang Unbekannter verschaffte sich in der Nacht zum Sonntag durch gewaltsames Aufbrechen der EingangstĂŒren Zugang zum Heddesheimer Hallenbad.

Aus dem Polizeibericht:

„Da er nichts Brauchbares fand, schlug der TĂ€ter die GlastĂŒr zur dortigen Cafeteria ein und suchte auch hier erfolglos nach Bargeld.

Mit fĂŒnf Schachteln Zigaretten und zwei Flaschen ChantrĂ© musste der Dieb wieder abziehen.

Er richtete bei seinem Beutezug jedoch erheblichen Sachschaden von ca. 9.000 Euro an.“

[nggallery id=171]

Einen schönen Tag wĂŒnscht
Das heddesheimblog

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist GrĂŒndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten PortrĂ€ts und Reportagen oder macht investigative StĂŒcke.