Dienstag, 12. Dezember 2017

Eröffnung im Oktober

Görtz folgt auf Schlecker

Print Friendly, PDF & Email
goertz-130913- Heddesheim Baecker Goertz 2013 09 13 (3)

Nach langem Leerstand will die Bäckerei-Kette Görtz in den ehemaligen Schlecker einziehen.

 
Heddesheim, 13. September 2013. (red) Offensichtlich will die Bäckerei-Kette Görtz sich im ehemaligen Schlecker in der Unterdorfstraße niederlassen. Zumindest hängen kleine Plakate im Schaufenster des früheren Drogeriemarktes. Gesucht werden Bäckereifachverkäuferinnen (in Voll- und Zeilzeit) sowie Reinigungskräfte. Damit hat die Ortsmitte vier Backwarenverkaufsstellen.

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.

  • Christian Weinmann

    Wenn man die Görtz-Filialen kennt, dann weiß man, dass dort ausreichend Platz zum sitzen und Kaffee trinken ist. Man muss sich nicht in irgendeine Ecke drängen wie bei den beiden anderen „Backwarenverkaufsstellen“. So etwas gibt es bisher leider in Heddesheim nicht. Ein einziges Cafe, das leider keine große Auswahl an Kuchen und schon gar keine Auswahl an belegten Brötchen oder gar süße Teilchen. Ich finds net schlecht.

  • Klaus.E

    Es sind entlang der Unter/Oberdorfstraße fünf Bäcker im Ortskern.
    Alleine
    an der Volksbank sind es drei dazu noch Edeka und an der
    Oberdorf/Gartenstraße ist noch einer wen man den noch dazu Zählen
    möchte.

    Im Außenbereich findet man nicht einen, so wird das nichts mit Vekehr im Ortskern vermeiden auch mit Umgehungsstraße nicht.

  • Unbekannt

    Schon armselig genug noch eine Bäckerei in Heddesheim aber kein einziger Metzger entwerder sind Heddesheimer zu arm oder alles Vegetarier !!