Mittwoch, 18. Juli 2018

Zeugenaufruf

Fahrradfahrerin schwer verletzt

Print Friendly, PDF & Email

polizei_feature11

Heddesheim, 13. November 2013. (red/pol) Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall der sich am Dienstag, gegen 10:15 Uhr, in Heddesheim ereignete und eine Fahrradfahrerin schwer verletzt wurde.

Information des PolizeiprÀsidiums Mannheim:

„Nach bisherigen Schilderungen stand der 49-jĂ€hrige Fahrer eines Lkw-Multikippers bei Rotlicht vor der Kreuzung Oberdorfstraße/Schaafeckstraße in Fahrtrichtung Unterdorfstraße.

Zu diesem Zeitpunkt wartete rechts neben ihm eine 84-jĂ€hrige Fahrradfahrerin, die ebenfalls die Kreuzung in gleicher Fahrtrichtung ĂŒberqueren wollte. Beim Umschalten der Ampel auf GrĂŒnlicht fuhren beide Verkehrsteilnehmer los, wobei die Ă€ltere Dame mit ihrem Rad den Lkw streifte und auf die Fahrbahn stĂŒrzte. Mit Verdacht auf eine Oberschenkelhalsfraktur wurde die Verletzte mit einem Notarztwagen in eine Klinik eingeliefert.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrsunfalldienst der Polizei Mannheim, Telefon: 0621-174-4720, in Verbindung zu setzen.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist fĂŒr "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.