Dienstag, 25. April 2017

Zeugenaufruf

Fahrradfahrerin schwer verletzt

polizei_feature11

Heddesheim, 13. November 2013. (red/pol) Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall der sich am Dienstag, gegen 10:15 Uhr, in Heddesheim ereignete und eine Fahrradfahrerin schwer verletzt wurde.

Information des Polizeipr├Ąsidiums Mannheim:

„Nach bisherigen Schilderungen stand der 49-j├Ąhrige Fahrer eines Lkw-Multikippers bei Rotlicht vor der Kreuzung Oberdorfstra├če/Schaafeckstra├če in Fahrtrichtung Unterdorfstra├če.

Zu diesem Zeitpunkt wartete rechts neben ihm eine 84-j├Ąhrige Fahrradfahrerin, die ebenfalls die Kreuzung in gleicher Fahrtrichtung ├╝berqueren wollte. Beim Umschalten der Ampel auf Gr├╝nlicht fuhren beide Verkehrsteilnehmer los, wobei die ├Ąltere Dame mit ihrem Rad den Lkw streifte und auf die Fahrbahn st├╝rzte. Mit Verdacht auf eine Oberschenkelhalsfraktur wurde die Verletzte mit einem Notarztwagen in eine Klinik eingeliefert.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrsunfalldienst der Polizei Mannheim, Telefon: 0621-174-4720, in Verbindung zu setzen.“

├ťber Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist f├╝r "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.