Samstag, 19. August 2017

Diese Woche: Tipps und Termine

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag!

Tipps und Termine f├╝r den 10. – 16. Januar 2011. Jeden Montag erscheinen unsere Veranstaltungstipps f├╝r die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktm├Âglichkeiten finden Sie am Ende der Seite.

Mehr Termine finden Sie in unseren Kalendern f├╝r Heddesheim, Hirschberg, Ladenburg, Weinheim.

Dienstag, 11. Januar, 20 Uhr, B├╝rgerhaus M├Ârlenbach

Die 12 Ten├Âre.

Weinheim-M├Ârlenbach. 12 Ten├Âre, 22 Welthits, eine Show: Die weltweit erfolgreiche Produktion wird am Dienstag, 11. Januar, um 20 Uhr zu Gast im B├╝rgerhaus M├Ârlenbach sein. In den vergangenen Jahren ersangen sich „The 12 Tenors“ vor allem in China, Japan und Deutschland einen hervorragenden Ruf.
Aus den unterschiedlichsten Nationen zusammengekommen, kennen sie nur ein Ziel: ihr Publikum mit ihrer mitrei├čenden Leidenschaft f├╝r Musik anzustecken. Von ernsthaften klassischen Arien wie „Nessun Dorma“, ├╝ber Pop-Hymnen wie „Music“, bis hin zum aufregend choreografierten „You can leave your hat on“ von Joe Cocker – selten ist Musik von einer einzigen Stimmlage so vielf├Ąltig. Denn Ten├Âre k├Ânnen mehr als blo├č Opern singen. Sie k├Ânnen spektakul├Ąr tanzen, charmant moderieren und treffsicher zwischen den Stilen wechseln . . .

Ort: Schulstra├če 1, 69509 M├Ârlenbach
Eintritt: Karten f├╝r die Veranstaltung gibt es unter anderem im Kartenshop der DiesbachMedien in Weinheim, den Gesch├Ąftstellen der OZ sowie in M├Ârlenbach im Buchladen und bei Radio Guschelbauer und in Birkenau im Buchladen. Die Kartenpreise liegen zwischen 32,80 Euro und 42,80 Euro. Die Abendkasse ├Âffnet eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung.

*****

Donnerstag, 13. Januar, 20 Uhr, Stadthalle

Weinheim. In der Weinheimer Stadthalle ist die Operette von Franz Leh├â┬ír „Land des L├Ąchelns“ zu sehen. Es singt das Ensemble der Landesb├╝hne Rheinland-Pfalz die Gesangspartien live, die Orchesteraufnahmen kommen vom Band.
„Das Land des L├Ąchelns“, uraufgef├╝hrt 1929, geh├Ârt zu den Sp├Ątwerken des legend├Ąren Operettenkomponisten und vereint meisterhaft die Vorz├╝ge dieses Genres: Bet├Ârende Melodien, sinnliche Temperamentf├╝lle und menschlich ber├╝hrende Charaktere, exotischer Glanz, Humor, Wehmut und dramatischer Elan. Die Wienerin Lisa verliebt sich in den chinesischen Prinzen Sou-Chong und geht mit ihm in seine Heimat. Doch bald verblasst f├╝r Lisa die Faszination des fremden Landes, sie sehnt sich zur├╝ck in die Heimat. Ein gro├čes Ensemble gestaltet eine anr├╝hrende Inszenierung. Die Gesangspartien werden live gesungen, die Orchestermusik wird von Band eingespielt.

Ort: Birkenauertalstra├če 1, Weinheim

Karten: Gesch├Ąftsstelle der Kulturgemeinde Weinheim, Telefon: 06201/12282, eMail: theater@kulturgemeinde.de

├ľffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9-12 und 15-18 Uhr, an Vorstellungstagen 9-12 und 18-19 Uhr. Die Abendkasse ist jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn ge├Âffnet. Dort erfolgt nur der Verkauf zur jeweiligen Vorstellung. Abo B und freier Verkauf.

*****

Freitag, 14. Januar, 20:15 Uhr, Olympia-Kino

Hirschberg. Zwischen dem 14. und 18. Januar zeigt das Olympia-Kino in Hirschberg-Leutershausen den Dokumentar-Film „The Doors : When YouÔÇÖre Strange“ ├╝ber die legend├Ąre Musik-Gruppe. Am Freitag, 14. Januar, 20.15 Uhr : Musikalische Einstimmung mit Songs der Zeit. – Die Musik-Boutique Ladenburg stellt den „DJ“. – Dazu gibt es Bier & Sekt.

The Doors.

Kaum eine Band hat das Aufbegehren einer jungen Generation so verk├Ârpert wie The Doors. Ihre unverwechselbaren Sounds, ihr Wille zu bedingungsloser k├╝nstlerischer Freiheit, ihr Hang zu den dunklen Seiten der Seele und Jim Morrisons Exzesse inspirierten Generationen von Jugendlichen: cool, rebellisch, unsterblich. Fast 40 Jahre nach dem Tod des charismatischen Rock-Poeten Jim Morrison hat die Band nichts von Ihrer Faszination eingeb├╝├čt. Mit den bisher ungezeigten Kurzfilmen von Morrison und noch nie gesehenem Archivmaterial, das die Doors auf der B├╝hne, hinter der B├╝hne und in privaten Momenten zeigte, l├Ąsst der preisgekr├Ânte Regisseur Tom DiCillo den Mythos „Doors“ wieder aufleben. Erz├Ąhler dieser einzigartigen Geschichte der Popkultur ist der Schauspieler Johnny Depp.
„When You’re Strange“ beschreibt die Geschichte der Band, vermittelt aber auch einen Eindruck der politischen Verwerfungen und Wirrnisse der vom Vietnamkrieg gespaltenen US-Nation.
Weitere Termine: Sa, 15.1. um 20.15 Uhr, So 16.1. um 18 Uhr, Di 18.1. um 20.15 Uhr.

Ort: H├Âlderlinstr. 2, Leutershausen

*****

Anzeige

kaffeeehaus

Samstag, 15. Januar, 20 Uhr, Alte Druckerei

Waiting for Frank.

Waiting for Frank.

Weinheim. „Bottle on the Tide“ ist nicht nur der Name des aktuellen Programms, sondern auch der Titel der neuen CD. Neben Folk-Klassikern und Songs bekannter Interpreten geben Waiting for Frank auch den nachdenklicheren Liedern Raum; Liedern die Geschichten erz├Ąhlen – von Land und Leuten und von l├Ąngst vergangenen Zeiten.

Ort: Friedrichstr. 24, Weinheim
Karten: 15 Euro, Kulturb├╝hne Alte Druckerei, DiesbachMedien, Telefon: 06201 / 8 13 45, kartenshop@diesbachmedien.de.

*****

Samstag/Sonntag, 15./16. Januar, 17 Uhr, Kunsteisbahn

Heddesheim. Am 15. und 16. Januar 2011 findet erstmals die Veranstaltung „Heddesheimer Eiszauber“ auf der Kunsteisbahn in Heddesheim, Ahornstra├če 78, statt. Am Samstag, 15. Januar, findet ab 17 Uhr eine Kindereisdisco statt, ab 18 Uhr legt DJ TheX bei der Eisdisco f├╝r Jugendliche und Erwachsene auf. DJ TheX ist seit den 90er Jahren fester Bestandteil der Club- und Eventszene im Rhein-Neckar-Raum. Seit Anfang der 2000er tourt er als Booking DJ f├╝r einen Radiosender durch die angesagten Clubs in Deutschland. Bekannt und ber├╝chtigt ist TheX f├╝r seine einmalige Kombination von aktuellen House-, Dance-, Chart- und Black Music Hits mit Partyklassikern. Zuletzt rockte er Baden in der Blue Zone Mannheim unter dem Wasserturm, im Zapatto and Friends, im neuen Szeneclub Prestige in Baden-Baden, sowie auf diversen Radioveranstaltungen im Delta. Zusammen mit etwa zehn ├Ârtlichen Vereinen bietet die Gemeinde Heddesheim einen Familientag am Sonntag, 16. Januar. Es gibt einige interessante Programmpunkte auf dem Eis wie Eiskunstlauf (angefragt wurde f├╝r 15:30 Uhr eine Gruppe des Mannheimer ERC Eiskunstlauf; noch nicht definitiv best├Ątigt) und Eisstockschie├čen sowie mehrere Essens- und Getr├Ąnkeangebote durch die Vereine.

Ort: Kunsteisbahn, Ahornstr. 78, Heddesheim

*****

Jeden Montag gibt es Tipps und Termine aus unserem Berichtsgebiet und der Region. Sie m├Âchten mit Ihrer Veranstaltung auch gerne dabei sein? Dann schreiben Sie uns an die jeweilige Redaktion. Wir ├╝bernehmen Termine aus unserem Berichtsgebiet in den jeweiligen Terminkalender sowie ausgew├Ąhlte Termine in unsere ├â┼ôbersicht „Diese Woche“:

Termine Heddesheimblog.de

Termine Hirschbergblog.de

Termine Ladenburgblog.de

Termine Weinheimblog.de

Und f├╝r Termine aus anderen Gemeinden an:

Termine Rheinneckarblog.de

Unsere Termine erfreuen sich gro├čer Beliebtheit – Sie k├Ânnen hier auch gerne f├╝r sich oder Ihre Veranstaltungen werben. Neues Jahr – Neues Gl├╝ck ­čÖé

Kontakt zu unserer Anzeigenabteilung.

├â┼ôber unsere Blogs erreichen Sie t├Ąglich bis zu 5.000 LeserInnen und Leser. Die Preisjury des Fachblatts MediumMagazin w├Ąhlte uns Ende 2009 auf Platz 3 „Regionales“ unter die „100 Journalisten 2009“.

Eine sch├Âne Woche w├╝nscht Ihnen

Die Redaktion

├ťber Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gr├╝ndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Portr├Ąts und Reportagen oder macht investigative St├╝cke.