Sonntag, 23. Juli 2017

Stop-Schild missachtet

Zusammenstoß mit Fahrradfahrer

Print Friendly

Heddesheim, 09. August 2013. (red/pol) Vergangenen Donnerstag missachtete eine 89-jährige Pkw-Fahrerin gegen 11:30 Uhr in der Gartenstraße ein Stop-Schild und stieß deshalb mit einem Fahrradfahrer zusammen. Der 66-Jährige Radfahrer wurde dabei leicht verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 1.350 Euro.

Information des Polizeipräsidiums Mannheim:

„Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Pkw kam es am Donnerstagvormittag in Heddesheim.

Gegen 11:35 Uhr wollte eine 69-jährige Mercedes-Fahrerin mit ihrer B-Klasse von der Gartenstraße nach links in die Oberdorfstraße abbiegen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand missachtete die Heddesheimerin hierbei ein Stop-Schild und stieß mit dem Fahrrad eines 66-jährigen Mannes zusammen. Der ebenfalls in Heddesheim wohnende Zweiradfahrer hatte die Oberdorfstraße aus Richtung Schriesheim kommend befahren.

Bei dem Zusammenstoß erlitt der Radfahrer leichte Verletzungen. Diese konnten jedoch ambulant in einem hessischen Krankenhaus behandelt werden. An seinem Fahrrad entstand Sachschaden in Höhe von etwa 150 Euro, den Schaden am Fahrzeug der Frau schätzt die Ladenburger Polizei auf etwa 1.200 Euro.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.