Dienstag, 22. August 2017

Kleinkünstler gesucht – 5.000 Euro Belohnung

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag!

Heddesheim, 08. Juli 2010. Bis zum 15. September 2010 können sich KünsterlInnen der Kleinkunstszene um den Baden-Württembergischen Kleinkunstpreis bewerben.

Pressemitteilung der Stadt Ladenburg:

„Die baden-württembergische Landesregierung sucht auch in diesem Jahr wieder die besten Kleinkünstler des Landes.

Der Wettbewerb richtet sich vornehmlich an den künstlerischen Nachwuchs sowie an Künstlerinnen und Künstler aus der Kleinkunstszene, die nicht länger als fünf Jahre auf dem Markt etabliert sind. Teilnahmeberechtigt sind einzelne Künstler sowie Gruppen. Die Bewerber sollten mindestens 16 Jahre alt sein und in Baden-Württemberg wohnen.

Informationen und Ausschreibungsunterlagen können über die Akademie Schloss Rotenfels – Geschäftsstelle Kleinkunstpreis -, Postfach 12 11 16, 76560 Gaggenau, (Telefon 07225/9799-0, Telefax 07225/9799-30) sowie im Internet unter www.kleinkunstpreis-bw.de bezogen werden. Bewerbungsschluss ist der 15. September 2010.“

Der Kleinkunstpreis ist einer der bestdotierten Preise in dieser Sparte in Deutschland. Es werden bis zu drei gleichwertige Preise in Höhen von je 5.000 Euro verliehen. Junge Nachwuchskünstlerinnen und -künstler sollen dadurch ermuntert werden, ihr Talent weiter zu entwickeln. Baden-Württemberg ist das einzige Bundesland, das einen Preis dieser Art als Staatspreis vergibt.

Einen schönen Tag wünscht
Das heddesheimblog

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.