Montag, 24. September 2018

Ab 2010 gibt es nur noch eine Plakette

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag!

Heddesheim, 08. Dezember 2009. Ab dem 1. Januar 2010 gibt es keine Plakette mehr fĂŒr die Abgasuntersuchung (AU). Die AU wird zum Bestandteil der Hauptuntersuchung. FĂŒr Autobesitzer Ă€ndert sich wenig, außer, dass mit der nĂ€chsten Hauptuntersuchung ihres Fahrzeugs auf dem vorderen Nummernschild eine neutrale Plakette eingefĂŒgt wird.

Nach 25 Jahren Abgasuntersuchung fÀllt die Kennzeichnung auf dem vorderen Nummernschild zum 31. Dezember 2009 weg. Ab dem 01. Januar 2010 wird die im Jahr
1985 eingefĂŒhrte Abgassonderuntersuchung, kurz ASU, zum Bestandteil der Hauptuntersuchung, die Fahrzeuge alle zwei Jahre auf ihre Betriebstauglichkeit fĂŒr den Straßenverkehr prĂŒft.

1993 wurde die ASU zur Abgasuntersuchung (AU) und auch fĂŒr Dieselfahrzeuge eingefĂŒhrt. Im Amtsdeutsch der Straßenverkehrszulassungsordnung hieß das aber „Untersuchung des Motormanagement-/ Abgasreinigungssystems UMA“. An dem PrĂŒfverfahren Ă€ndert sich nichts. GĂŒltig ist die neue Regelung fĂŒr alle PrĂŒforganisationen, also Dekra, GTÃƓ, KÃƓS und TÃƓV.

Die letzten noch gĂŒltigen AU-Plaketten sind grĂŒn und datieren auf das Jahr 2012. 2010 und 2011 sind die neuen Plaketen ĂŒbrigens braun beziehungsweise rosafarbig.

Ab dem kommenden Jahr werden abgelaufene Plaketten bei der HU entfernt. Aus „Ă€sthetischen GrĂŒnden“ (sprich optischen) wird eine Blankoplakette in weißer Farbe aufgebracht.

Shell-PĂ€chter und Werkstattsmeister Ralf Kimmel sagte dem heddesheimblog auf Nachfrage: „FĂŒr die Autofahrer Ă€ndert sich nichts. Die AU wird nur jetzt zeitgleich mit der Hauptuntersuchung durchgefĂŒhrt. Bei vielen Fahrzeugen ist das sowieso der Fall. Nur Fahrzeuge ohne Katalysator mussten jedes Jahr einmal zur AU, die allerdings frĂŒhestens einen Monat vor der HU liegen durfte.“

Heißt: Die bĂŒrokratische Erleichterung ist vor allem Ă€ltere Fahrzeug von Vorteil – von denen es aber immer weniger gibt – wozu auch die „AbwrackprĂ€mie“ beigetragen haben dĂŒrfte.

Neu zugelassene Fahrzeuge mĂŒssen wir zuvor auch erst nach drei Jahren zur ersten Hauptuntersuchung (inklusive AU).

Einen schönen Tag wĂŒnscht
Das heddesheimblog

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist GrĂŒndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten PortrĂ€ts und Reportagen oder macht investigative StĂŒcke.