Samstag, 19. August 2017

In eigener Sache: Erstmals über eine Million Seitenzugriffe

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag!

Heddesheim, 06. Mai 2010. Im April 2010 haben unsere drei journalistischen Informationsseiten heddesheimblog, hirschbergblog und ladenburgblog über eine Million Seitenzugriffe gezählt. Die Zahl der Besucher ist leicht gestiegen – wir erreichen täglich rund 4.000 LeserInnen.

seiten0410

Erstmals die "Million" geknackt: Auch im April 2010 steigen die Zahlen. Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Darstellung.

Nach den statistischen Daten unseres Providers 1&1 hatten unsere drei journalistischen Informationsangebote heddesheimblog.de, hirschbergblog.de und ladenburgblog.de im April zusammen rund 1.068.000 Seitenzugriffe.

heddesheimblog.de erreichte 822.000 Seitenzugriffe (Vormonat: 783.000), das hirschbergblog.de erreichte 125.000 Seitenzugriffe (Vormonat: 101.940) und das ladenburgblog.de 120.000 Seitenzugriffe (Vormonat: 101.685).

Bei den Besuchern erreichte das heddesheimblog.de 92.348 Besucher (Vormonat: 89.917). Das hirschbergblog.de erreichte 19.407 Besucher (Vormonat: 21.236). Das ladenburgblog.de erreichte 17.781 Besucher (Vormonat: 16.369).

Insgesamt haben unsere Angebote mit rund 1.068.000 Seitenzugriffen gegenüber 988.000 Seitenzugriffen im März erneut zugelegt: um gut acht Prozent.

bes0410

Rund 4.000 Besucher besuchen täglich unsere Seiten. Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Darstellung.

Bei den Besuchern stieg die Zahl von rund 128.000 auf knapp 130.000 Besucher. Im Mittel klickt jeder Besucher pro Besuch damit auf 8 Seiten – ein Wert der in den vergangenen Monaten dem Durchschnittswert entspricht.

Zum Vergleich: Zum Start des heddesheimblogs im Mai 2009 wurden 12.351 Besucher und 87.104 Seitenzugriffe gezählt. Im Mittel greifen täglich rund 4.000 LeserInnen auf unsere blogs zu – knapp 90 Prozent davon aus der Region. Zehn Prozent der Zugriffe sind überregional oder aus dem Ausland.

Einen schönen Tag wünscht
Das heddesheimblog

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.

  • Jochen Schust

    Herzlichen Glückwunsch zu diesem herausragenden Ergebnis! Wenn man dann noch dazu nimmt, dass einige Blogthemen in den letzten Wochen (Fall Gladbach, „AWO-Affäre“) jeweils für Tage „talk of the town“ in Heddesheim waren, dürfte kein Zweifel mehr bestehen, was das lokale „Leitmedium“ ist.

  • Heddy

    Wenn man sich die Tagesauswertung ansieht scheint eindeutig die AWO Geschichte die Heddesheimer am meisten bewegt zu haben. Weiss jmd. was daraus geworden ist? Gab es noch eine Reaktion seitens der AWO bzw. Hrn. Schwarz?

    • lutz

      Es sind mehrere Mails durch den Ort gegangen, teils anonym mit einem Boykottaufruf, teils direkt von Peter Schwarz, AWO, mit einem Gegenaufruf. Zuletzt dann noch ein Mail, in der sich neben Günter Keller auch Nicole Kemmet vom BdS mit dem Aufruf angeblich solidarisiert hat. Auf meine Nachfrage hat sie jedoch bestritten damit etwas zu tun haben.

      Fazit: Alles sehr verwirrend gelaufen, weil tlw. anonym. Von Manfred Weiskopf hat man die ganze Zeit null gehört. Das hat mich dann doch gewundert.

  • Snake Plissken

    Beeindruckende Leistung. Auch von mir Glückwunsch. Das ist schließlich die Anerkennung für die geleistete Arbeit. Weiter so…

    P.S.: Ob Nußbaum-Medien und MM-Online auch so viele Zugriffe haben im Einzugsgebiet des blogs????

    • Heddy

      Ein solcher Vergleich wäre tatsächlich spannend. Denke aber nicht, dass der MM interessiert ist, seine Zahlen für das örtliche Einzugsgebiet zu veröffentlichen … 🙂

      • dasheddesheimblog

        Guten Tag!

        Die Zahlen finden Sie im Internet 🙂

        http://ausweisung.ivw-online.de/i.php?s=2&n=3960

        Visits geben die Benutzer an.
        Page Impressions die Seitenzugriffe.

        Einen schönen Tag wünscht
        Das heddesheimblog

        • Jochen Schust

          Morgenweb weist 4,8 Mio Seitenzugriffe auf, mit Sicherheit kommt man aber in der Region Heddesheim/Hirschberg/Ladenburg rund eine Million des Blogs. Damit sind die drei Blogs wohl regionaler Marktführer bei Onlinemedien.

        • Argus

          Gratuliere!
          Weiter so wenn auch mit „Behinderungen“ zu rechnen ist !!

        • Jochen Schust

          Meine Theorie ist ja, dass es gerade die „Behinderungen“ sind, die die Popularität der Seite und damit die Zugriffszahlen treiben

          Die Menschen spüren, dass etwas nicht gut läuft im Ort und hier haben sie den Beleg: Man mauert und versteckt sich, zieht den Kopf ein anstatt transparent zu sein.

          Man muss Kessler und Co fast dankbar sein: Sein hilfloses Verhalten hat mit zu massiven Popularität des heddesheimblogs beigetragen.

        • betty

          „Man muss Kessler und Co fast dankbar sein: Sein hilfloses Verhalten hat mit zu massiven Popularität des heddesheimblogs beigetragen.“

          Das ist die Tragik dieses scheiternden Mannes. Indem Kessler versucht, sich mit allen Mitteln der Blockade als BM zu halten, beschleunigt er nur den eigenen Abstieg in der Gemeinde.

  • onkel heini

    Glückwunsch!
    Weiter so, und sich in der journalistischen Freiheit nicht beirren lassen, egal wer „unter uns“ Bürgermeister ist.