Mittwoch, 23. August 2017

Totalschaden: Polizei sucht Zeugen

Print Friendly, PDF & Email

Guten Tag!

Heddesheim, 03. November 2010. Die Polizei sucht Zeugen, die am Dienstag, den 02. November 2010, einen Unfall in der Lissenstra├če beobachtet haben. Der Unfallverursacher hat sich widerrechtlich vom Unfallort entfernt. Zwei Zeugen sollen den Unfall beobachtet haben.

Zeugenaufruf der Polizei:

„Am Dienstagabend gegen 18.40 Uhr ereignete sich in Heddesheim ein Verkehrsunfall, zu welchem die Polizei Zeugen sucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugf├╝hrer eines dunklen Pkw Kombi befuhr die Lissenstra├če und missachtete an der Einm├╝ndung zur Mannheimer Stra├če die durch Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt eines dort fahrenden Pkw Daihatsu Cuore. Es kam dadurch zum Zusammensto├č beider Fahrzeuge.

Der Unfallverursacher, ein ca. 45 Jahre und ca. 175 cm gro├čer Mann, stieg danach aus, nahm das durch den Unfall an seinem Pkw abgel├Âste Autokennzeichen an sich und fuhr, ohne seiner Feststellungspflicht zu gen├╝gen, davon. Die 59 Jahre alte Fahrzeuglenkerin des Pkw Daihatsu blieb bei dem Zusammensto├č unverletzt, an ihrem Fahrzeug jedoch entstand Totalschaden.

Der Unfall wurde von einem Passanten und dessen Begleiterin beobachtet, die danach, ohne ihre Personalien zu hinterlassen, weitergingen.

Diese beiden Zeugen sollen in der Lissenstra├če wohnhaft sein. Die sachbearbeitende Dienststelle beim Polizeipr├Ąsidium Mannheim bittet die Zeugen, sich zu melden. Anfragen bitte an die Verkehrsunfallaufnahme unter der Telefonnummer 0621 / 1740.“

Einen sch├Ânen Tag w├╝nscht
Das heddesheimblog

├ťber Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gr├╝ndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Portr├Ąts und Reportagen oder macht investigative St├╝cke.