Donnerstag, 24. August 2017

Vorfahrtsunfall wegen Sichtbehinderung?

Motorradfahrer verunglückt auf Höhe Shell-Tankstelle

Print Friendly, PDF & Email

02_05_2013_Unfall_Hed_1002

Heddesheim, 02. Mai 2013. (red) Aktualisiert. Am frühen Abend ist heute ein 21 Jahre alter Motorradfahrer in der Viernheimer Straße, Höhe Shell-Tankstelle, bei einem Unfall verunglückt. Vermutlich hat ein PKW-Fahrer dem Biker die Vorfahrt genommen. Nach ersten Informationen ist der Motorradfahrer schwer verletzt – Lebensgefahr besteht aber nicht.

Der Heddesheimer Motorradfahrer war auf der Viernheimer Straße ortsauswärts unterwegs. Ein „Ohrenzeuge“ hörte plötzlich den „Knall“. Ein Autofahrer wollte die Shell-Tankstelle in Richtung Ortsmitte verlassen und wurde vermutlich durch auf dem Bürgersteig abgestellte Fahrzeuge in der Sicht auf die Straße behindert.

Den genauen Unfallhergang muss die Polizei rekonstruieren. Der verunglückte Motorradfahrer wurde durch einen Mitarbeiter einer Autowerkstatt direkt nach dem Unfall erstversorgt, der über Schmerzen Knie klagte. Ein Rettungswagen transportiere den verunfallten Fahrer in eine Klinik. Der 48-jährige Pkw-Fahrer, ebenfalls aus Heddesheim, blieb unverletzt.

Die Autowerkstatt half beim „Aufräumen“ des Unfallorts, nahm ausgetretene Flüssigkeiten auf und entfernte das Yamaha-Motorrad, eine Sportmaschine, vom Unfallort. Die Polizei gibt den Sachschaden mit 9.000 Euro an.

Die Viernheimer Straße war für etwa eine Stunde an der Unfallstelle durch die Polizei komplett gesperrt.

Kunden der Shell-Tankstelle kennen die Situation. Durch abgestellte Fahrzeuge ist die Sicht bei der Ausfahrt oft behindert.

02_05_2013_Unfall_Hed_1000

02_05_2013_Unfall_Hed_1001

02_05_2013_Unfall_Hed_1003

02_05_2013_Unfall_Hed_1004

02_05_2013_Unfall_Hed_1005

02_05_2013_Unfall_Hed_1006

02_05_2013_Unfall_Hed_1007

Vermutlich die Sichtperspektive des Autofahrers – keine Chance, ein Motorrad oder ein anderes Fahrzeug zu erkennen.

 

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.

  • Christian Benz

    Genau das gleiche ist mir im April passiert. Ein aus der Tankstelle kommender Pkw kollidierte mit meinem Fahrzeug, Ohne die abgestellten Fahrzeuge vor der Tanke wäre dies mit Sicherheit nicht passiert.
    Hier sollte eine Halteverbot eingerichtet werden, sonst ist der nächste Unfall vorprogrammiert.