Dienstag, 28. März 2017

Zum zweiten Mal wird bundesweit geblitzt

„Blitz-Marathon“ soll Autofahrer sensibilisieren

Rhein-Neckar, 02. September 2014 (red/pol) Der zweite bundesweite Blitz-Marathon findet am 18.-19. September statt. B√ľrger k√∂nnen „Aufregerstellen“ im Internet melden. Im gesamten¬†Jahr 2013 kontrollierte die Polizei 49.058 Verkehrsteilnehmer. Insgesamt wurden dabei 1.015 Fahrer beanstandet, davon erhielten 953 eine Verwarnung.

Information des Polizeipräsidiums Mannheim:

blitzmarathon-

Am 18.-19. September findet wieder ein bundesweiter „Blitz-Marathon“ statt. Im vergangenen Jahr waren im Pr√§sidiumsbereich Mannheim 7.900 Fahrzeuge kontrolliert worden – es gab 241 Verwarnungen, im Bereich Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis waren es 41.158. In diesem Jahr wird es erstmals eine gemeinsame Statistik geben, da das neue Polizeipr√§sidium Mannheim auch Heidelberg und den Rhein-Neckar-Kreis umfasst.

„Wie durch das Innenminister Baden-W√ľrttemberg angek√ľndigt, findet am 18./19. September 2014 der zweite bundesweite 24-Stunden-Blitzmarathon statt.

Auch im Zust√§ndigkeitsbereich des Polizeipr√§sidiums Mannheim m√ľssen die Verkehrsteilnehmer ab 18. September, 06.00 Uhr 24 Stunden lang mit fl√§chendeckenden Geschwindigkeitskontrollen rechnen. Gemeinsam mit den √∂rtlichen Kommunen werden dabei haupts√§chlich Geschwindigkeitsverst√∂√üe kontrolliert und geahndet.

S√§mtliche station√§ren und verf√ľgbaren mobilen Geschwindigkeitsmessanlagen werden beim „Blitzmarathon“ in Betrieb sein, um die Gefahr des Rasens ins √∂ffentliche Bewusstsein zu r√ľcken. Mit dem Ziel, dass grunds√§tzlich langsamer gefahren werde, wird die Polizei die festgelegten Kontrollstellen vorher im Internet ver√∂ffentlichen.

Mit dem „Blitzmarathon“ sollen die B√ľrger wachger√ľttelt werden, wer sich an die Geschwindigkeitsbeschr√§nkungen h√§lt, hat nichts zu bef√ľrchten.

Zur Festlegung der tats√§chlichen Kontroll√∂rtlichkeiten sollen die B√ľrgerinnen und B√ľrger intensiv in die Planungen des 24-Stunden-Blitzmarathons mit eingebunden werden.

Hierzu steht in der Zeit vom Montag, 01.09. bis zum Montag, 08.09.2014 im Internet unter http://blitzmarathon.polizei-bw.de¬†eine eigens eingerichtete Internet-Plattform zur Verf√ľgung, √ľber die die B√ľrgerinnen und B√ľrger ihre „Aufregerstellen“ melden k√∂nnen.

Auf den Stra√üen im Bereich des Mannheimer Polizeipr√§sidiums verloren im vergangenen Jahr 18 Menschen bei schweren Verkehrsunf√§llen ihr Leben. In f√ľnf F√§llen war Geschwindigkeit dabei die Unfallursache. Dar√ľber hinaus verletzten sich 125 Verkehrsteilnehmer bei Geschwindigkeitsunf√§llen schwer.“